• Betriebliche Pflegeversicherung: „Der sozialpolitische Hebel ist groß“
  • Pflegevorsorge: Betrieb als Knotenlöser?
  • Diese Versicherungsanbieter sind neu am Markt
  • Allianz will ihr Kundenportal bald für Makler öffnen

LV-Widerruf: Rückabwicklung auch 4 Jahre nach Vertragsende nicht ausgeschlossen

Florian Burghardt Berater Recht & Haftung Versicherungen

Ist der Widerruf einer Lebensversicherung vier Jahre nach deren Vertragsablauf als rechtsmissbräuchlich einzustufen? Auf jeden Fall ist die Sachlage nicht so klar, wie es sich das OLG Koblenz gewünscht hat. Am Ende kam sogar der EuGH ins Spiel.

Artikel lesen

Versicherungsschutz für pflegende Minderjährige

Hannah Petersohn Berater

In Deutschland kümmern sich knapp eine halbe Million Minderjährige um pflegebedürftige Angehörige. Neben der seelischen und körperlichen Belastung kann auch der unzureichende Versicherungsschutz zum Problem werden.

Artikel lesen

Wefox will Zusammenarbeit mit Mehrfachagenten ausbauen

Martin Thaler Versicherungen

Wefox Insurance will Assekuradeure, Vertriebe und Mehrfachagenten stärker anbinden. Dafür gründet das Unternehmen nun eine deutsche Niederlassung.

Artikel lesen

Ein Jahr nach der Flutkatastrophe: „Die Berichterstattung ist ein Schlag ins Gesicht"

Gastkommentar Berater Versicherungen

Die Schadenabteilungen der Versicherer leisten bis heute Außerordentliches, kommen in den Medien aber überwiegend schlecht weg, findet Versicherungsdetektiv Timo Heitmann in seinem Gastkommentar. Er hat auch eine Vermutung, woran das liegen könnte.

Artikel lesen

Betriebliche Pflegeversicherung: „Der sozialpolitische Hebel ist groß“

Anne Mareile Walter Versicherungen Top News

Das Defizit in der gesetzlichen Pflegeversicherung ist groß. Private Zusatzpolicen schließt trotzdem kaum jemand ab. Sind betriebliche Absicherungsmodelle eine Alternative? Stefan Reker, Geschäftsführer des Verbands der Privaten Krankenversicherung (PKV),...

Artikel lesen

Schaden/Unfall: Warum Makler weiter aufs Gewerbegeschäft setzen

Detlef Pohl Berater Versicherungen

Die gewerbliche Sach- und Haftpflichtversicherung bleibt ein wichtiges Standbein der unabhängigen Vermittler. Sie machen damit aber weniger Umsatz als im Vorjahr. Was derzeit für Makler die wichtigsten Umsatztrends und Zielgruppen sind.

Artikel lesen

PKV für Selbstständige: Die besten Versicherer aus Sicht der VEMA-Makler

Florian Burghardt Berater Versicherungen

Die VEMA hat ermittelt, an welche privaten Krankenversicherer ihre Partnerbetriebe das meiste Neugeschäft aus der Zielgruppe Selbstständige vermitteln. Bei der Qualität setzte sich, auch in den Segmenten Beihilfe und Angestellte, ein seltener erwähnter...

Artikel lesen

Pflegevorsorge: Betrieb als Knotenlöser?

Anne Mareile Walter Versicherungen Top News

Die Nachfrage nach privaten Pflegezusatzpolicen ist mau. Nun steuert die Assekuranz mit neuen Modellen gegen: Sind betriebliche Pflegeversicherungen eine Alternative?

Artikel lesen

Kritik an Proxalto wegen ausbleibender Auszahlungen

Mehrere Kunden der Viridium-Tochter Proxalto kritisieren öffentlich Verzögerungen bei den Auszahlungen ihrer Lebensversicherung. Das Unternehmen bedauert die Vorfälle und führt als Grund unter anderem eine IT-Umstellung an.

Artikel lesen

Weitere Artikel

Altersvorsorge-Startup Vantik meldet Insolvenz an

Grund für die finanziellen Probleme ist eine geplatzte Inverstorenrunde, teilen die Berliner mit. Dennoch gibt man sich kämpferisch: Neue Investoren sollen den Weiterbetrieb sicherstellen.

Artikel lesen

Weitere Artikel

Rentenbeiträge schon ab 2023 vollständig absetzbar?

Nach einem Entwurf des Finanzministeriums sollen Aufwendungen für die erste Schicht der Altersvorsorge schon ab 2023 vollständig steuerlich absetzbar sein. Dies soll die Doppelbesteuerung von Renten verhindern. Doch an dem Plan gibt es bereits Kritik.

Artikel lesen

Weitere Artikel

Wohneigentum: SPD will Förderung anstelle von Eigenkapital

SPD-Generalsekretär Kevin Kühnert reagiert auf die Wohnungsmisere in Deutschland und schlägt ein staatliches Programm für Haushalte mit stabilem Einkommen vor. Damit solle der „Weg ins Eigentum“ geebnet werden.

Artikel lesen

Weitere Artikel