Die beliebtesten Maklerpools 2021

Florian Burghardt Berater Maklers Lieblinge Versicherungen Top News Meistgeklickt

Unsere Umfrage „Maklers Lieblinge“ zeigt, mit welchen Maklerpools und -verbünden die unabhängigen Vermittler am liebsten zusammenarbeiten. In den Top 10 gab es einige Verschiebungen – und einen deutlichen Gewinner.

Maklers Lieblinge 2021: Welche Maklerpools haben es in der Gunst der freien Vermittler aufs Podium geschafft? Bild: Pixabay/qimono

Maklers Lieblinge 2021: Welche Maklerpools haben es in der Gunst der freien Vermittler aufs Podium geschafft? Bild: Pixabay/qimono

Die Corona-Pandemie hat uns alle auf unterschiedliche Weise hart getroffen. Für viele Versicherungsvermittler fiel zeitweise die Möglichkeit weg, ihre Kunden wie gewohnt bei Präsenzterminen zu beraten. Dazu kam, dass viele Menschen plötzlich weniger Geld in der Tasche hatten oder zumindest unter Zukunftsängsten litten. Viele wollten deshalb den Abschluss einer Versicherung aufschieben oder spielten sogar mit dem Gedanken, Lebensversicherungen zu kündigen, um sich in der Krise den Rückkaufswert auszahlen zu lassen.

In dieser schwierigen Zeit kamen die Maklerpools und -verbünde ihren Partnern schnell zur Hilfe. Vor allem bei der Aufrüstung der Maklerbüros hin zur Videoberatung mit integrierter Vertragsabschlussmöglichkeit offerierten sie viel Unterstützung. Solche und andere Hilfen zählen zu den Gründen, warum jeder Makler in Deutschland durchschnittlich mit zwei Maklerpools zusammenarbeitet. Das geht aus unserer Umfrage „Maklers Lieblinge 2021“ hervor, an der insgesamt 1.022 Personen teilgenommen haben. Davon sind 91,6 Prozent Makler und Mehrfachagenten. Der Rest entfiel auf andere Vermittlerformen wie Vertreter, Honorarberater oder angestellte Verkäufer.

Als besonders ausschlaggebend für die Zusammenarbeit mit einem Maklerpool oder -verbund nannten die Teilnehmer:

  • breiter Produkt- und Anbieterzugang (84,6 Prozent)
  • Zugang zu Vergleichsrechnern (68 Prozent)
  • Webinar- und Weiterbildungsangebot (46,6 Prozent)
  • Reduzierung des administrativen Aufwands (44,9 Prozent)
  • Informations- und Expertenveranstaltungen (35 Prozent)

Welche Anbieter diese Ansprüche am besten bedienen und mit wem sie am liebsten zusammenarbeiten, darüber konnten die „Maklers Lieblinge“-Teilnehmer auch in diesem Jahr abstimmen. An dieser speziellen Frage haben 648 Vermittler teilgenommen. Jeder Teilnehmer konnte maximal drei Stimmen vergeben. Die Top 10 finden Sie in der untenstehenden Bilderstrecke.

Die 10 beliebtesten Maklerpools

Platz 10: Aruna
Auf die Aruna GmbH entfielen 4,6 Prozent der Stimmen. Im Vorjahr hatten die Berliner sich den neunten Rang mit Amexpool geteilt. Bild: Aruna