Garagenrabatt

Der Garagenrabatt bei Autoversicherungen beinhaltet eine Vergünstigung für den Fahrzeughalter, der sein Fahrzeug in einer Garage stehen hat. Das Fahrzeug ist, vor allem in der Nacht, besser vor Diebstahl und Vandalismus geschützt. Dieser Umstand, dass das Fahrzeug bedeutend weniger Gefahren ausgeliefert ist, als wenn es an der Straße stehen lässt, wird von der Versicherungsgesellschaft belohnt. 

Der Versicherungsnehmer muss, damit er den Garagenrabatt erhält, bestimmte Voraussetzungen erfüllen. So muss er seinen Wagen regelmäßig in seiner Garage abstellen. Dabei spielt es keine Rolle, ob es sich um eine Einzelgarage oder eine Tiefgarage handelt, wo mehrere Fahrzeuge abgestellt werden. Darüber hinaus erhält der Versicherungsnehmer den Garagenrabatt, wenn er über ein Carport oder einen Stellplatz auf einem Hinterhof gemietet hat.

>> Zurück zur Übersicht