• LVRG drückt Abschlusskostenquote weiter
  • Solvency II: Die Netto-Quoten der Lebensversicherer
  • Doch kein „Schiffbruch“ für Schiffsfonds?
  • Pflege: CDU sägt am Elternunterhalt

So verändert sich der PKV-Markt

Versicherungen

Konsolidierungsstimmung in der PKV: Debeka und VKB steigen bei Axas Online-Portal "Meine Gesundheit" ein und die Signal Iduna hebt durch die Fusion ihrer beiden Krankenversicherer einen neuen PKV-Riesen aus der Taufe.

Artikel lesen

LVRG drückt Abschlusskostenquote weiter

LV-Check Versicherungen Top News

Auch im zweiten Bilanzjahr unter dem Lebensversicherungsreformgesetz (LVRG) konnten die Abschlusskosten weiter gesenkt werden. Die Tops & Flops unter den Anbietern und wer seine Quote besonders senken konnte.

Artikel lesen

Falsche Verträge: Vertreter ergaunert 670.000 Euro

Panorama

Unter anderem mit selbst abgeschlossenen Rentenversicherungen für ahnungslose Kunden und Policen für nicht vorhandene Gebäude soll ein Versicherungsvertreter abkassiert haben. Aus seinen Motiven macht er dabei anscheinend keinen Hehl.

Artikel lesen

Beitragspflicht auch auf italienische Altersversorgung?

Berater Recht & Haftung

Die Freizügigkeit in der EU führt dazu, dass mancher Arbeitnehmer aus einem anderen Staat eine Altersversorgung bezieht. Doch muss dieser, wenn er in Deutschland gesetzlich kranken- und pflegeversichert ist, hieraus Beiträge zahlen? Hierüber entschied nun das...

Artikel lesen

Kann die Versicherung die Leistung zurückfordern?

Berater Recht & Haftung

Eine Versicherung hatte einen Unfallschaden beglichen. Da der Betroffene an diesem aber nicht ganz unschuldig war, forderte sie das Geld zurück. Das OLG Hamm musste einschreiten.

Artikel lesen

Solvency II: Die Netto-Quoten der Lebensversicherer

Top News Versicherungen LV-Check

Das Info-Portal PKV-Wiki hat die Netto-SCR-Quoten der 84 Lebensversicherer ausgerechnet. Fazit: Große Brutto-Netto-Unterschiede, Ärger über Nachrangdarlehen und 22 Unternehmen, die es ohne besondere Maßnahmen nicht geschafft hätten.

Artikel lesen

Doch kein „Schiffbruch“ für Schiffsfonds?

Sachwerte Top News

Der Markt für deutsche Schiffsfonds gilt seit einigen Jahren als gescheitert. Kürzlich aber wurden drei neue Schiffsfonds lanciert. Eine Renaissance? Vielleicht, aber kein Thema mehr für Privatanleger.

Artikel lesen

Debeka verspricht sinkende PKV-Beiträge, aber…

Versicherungen

Der PKV-Marktführer Debeka kündigt nach einem von Beitragserhöhungen geprägten Jahr 2017 baldige Entlastungen an. Nicht wenige Versicherte erwartet jedoch das Gegenteil.

Artikel lesen

Spezielle BU: So werden Fußballprofis versichert

Verletzung, Krankheit, vorzeitiges Karriereaus - der Albtraum jedes Fußballprofis und die Ursache für hohe Schäden. Wie sich Spieler und Verein dagegen absichern können und was eine Police für Neymar kosten würde, erklärt ein Underwriter von Ergo Specialty.

Artikel lesen

Weitere Artikel

Getsurance kooperiert mit Maklerpool, Wefox mit Versicherer

Zwei InsurTech-Unternehmen können neue Kooperationspartner präsentieren: Während Wefox bereits den vierten Versicherer für sein Innovation Lab präsentieren konnte, will sich Getsurance dem Maklervertrieb zuwenden.

Artikel lesen

Weitere Artikel

Jung, sparsam, riesterlos

Von wegen "Lebe den Moment" - viele junge Menschen legen Geld zurück, auch fürs Alter. Die Sparquote liegt dreimal so hoch wie bei älteren Menschen. Beim Anlageverhalten orientiert sich der Nachwuchs dann aber ganz nach den früheren Generationen.

Artikel lesen

Weitere Artikel

Widerruf von fondsgebundener LV: Wer haftet für Verluste?

Ein Anleger hatte mit seiner fondsgebundenen Lebensversicherung einen Totalverlust erlitten - daraufhin widerrief er sie. Die Versicherung wollte den entstandenen Schaden allerdings nicht begleichen - das OLG Stuttgart musste entscheiden.

Artikel lesen

Weitere Artikel

Infinus-Anleger: Alte Sorgen und neue Probleme

Erneut schlechte Nachrichten für Infinus-Anleger: Inhaber von Fubus-Genussrechten sollen Millionen zurückzahlen. Das verlangt der Insolvenzverwalter. Die Pleite des Firmengeflechts könnte zudem auch auf Kosten der Steuerzahler gehen.

Artikel lesen

Weitere Artikel

Maschmeyer: DVAG, AWD und der Doppelagent

„Mein Auftrag: Rufmord“. In seinem Buch packt ein ehemaliger AWD- und DVAG-Mitarbeiter über angeblich gezielte Schmutzkampagnen aus. Sind Carsten Maschmeyer und der Allgemeine Wirtschaftsdienst besser als ihr Ruf?

Artikel lesen

Weitere Artikel