Änderungsmeldung

Eine Änderungsmeldung (auch Änderungsanzeige oder Änderungsmitteilung) ist im Versicherungswesen eine Mitteilung, die der Versicherungsnehmer dem Versicherer zu übermitteln hat, wenn sich Veränderungen innerhalb versicherungsrelevanter Punkte ergeben haben. Dabei ist es unerheblich, ob es sich bei dem Versicherten um eine Privatperson, eine Körperschaft des öffentlichen Rechts oder ein Unternehmen handelt.

Funktionen:

In der Änderungsmeldung geht es vorrangig darum, versichertenbezogene Daten zu aktualisieren und/oder Änderungen während des Bestandes des Versicherungsvertrages bekannt zu geben.

Hier kann es beispielsweise um die Änderung persönlicher Daten gehen:

  •  Änderung des Namens (Heirat)
  •  der Adresse (Umzug)
  •  bei Geburt eines Kindes
  •  der Bankverbindung
  •  des Berufs
  •  des Unternehmenszwecks 

Ebenso können versicherungsbezogene Änderungen gemeldet werden:

  •  Mitteilung über Arbeits- bzw. Berufsunfähigkeit
  •  Mitversicherung eines Kindes
  •  Erteilung eines Freistellungsauftrages
  •  Änderung des Bezugsrechtes
  •  Meldung eines Todesfalls

>> Zurück zur Übersicht