Folgeversicherung

Bei einer Folgeversicherung handelt es sich um eine Police, die direkt nach dem Ende einer Versicherungszeit wirkt. Sie schließt sich nahtlos an eine bestehende Versicherung an.

In der Regel ist eine Folgeversicherung unnötig, da der Versicherungsschutz über den gewünschten Versicherungszeitraum existiert. Ist es aber nicht möglich oder aus persönlichen Gründen nicht opportun, den Zeitraum ausreichend abzudecken, empfiehlt sich der Abschluss einer Folgeversicherung. Dieser sollte rechtzeitig erfolgen, bevor der Vertrag abläuft. Bei der Auswahl gelten die gleichen Kriterien wie bei jeder Versicherungswahl: Das Preis-Leistungs-Verhältnis sollte stimmen. Folgeversicherungen lassen sich auch bei anderen Gesellschaften als dem Alt-Anbieter vereinbaren, hier besteht keine Verpflichtung.

>> Zurück zur Übersicht