Expertenforum AKS und Vorsorge: Seien Sie live dabei!

Arbeitskraftsicherung Berater Versicherungen von Christian Hilmes

Am Donnerstag endet die Veranstaltungsreihe Expertenforum AKS und Vorsorge 2015. Wer die Vorträge und Diskussionen nicht vor Ort mitverfolgen kann, erhält alle Infos zum Thema Arbeitskraftsicherung bei der Live-Übertragung auf procontra-online.

Ihre diesjährige Sommertour führte die Rating-Agentur Franke und Bornberg an bundesweit fünf Orte im gesamten Bundesgebiet. Im Maritim Airport Hotel Hannover geht es am Donnerstag von 9 bis 17 Uhr zum vorerst letzten Mal einen ganzen Tag lang nur um Berufs- und Erwerbsunfähigkeitsversicherungen sowie Multi-Risk- und Dread-Disease-Policen.

AKS-Forum mit hohem Praxisbezug
Im Mittelpunkt steht jedoch nicht nur abstrakte Theorie, sondern auch die konkrete Beratungssituation des Vermittlers. Dabei wird die Absicherung der Arbeitskraft nicht isoliert betrachtet, sondern in Zusammenhang mit weiteren biometrischen Risiken wie Arbeitsunfähigkeit, Pflegebedürftigkeit, Tod und Langlebigkeit gebracht.

Kompakte Infos im Pecha Kucha-Stil
Die Veranstaltungen gliedert sich in zwei straff strukturierte Themenblöcke zu Wissen und Praxis, jeweils gefolgt von Diskussionsrunden. Langeweile ist dabei nicht angesagt: Nur „sportliche“ 6:40 Minuten stehen den Maklerbetreuern der Versicherungsunternehmen zur Verfügung, um die Highlights ihrer neuen Produkte den Maklern zu präsentieren (siehe Foto der Veranstaltung am vorigen Donnerstag in Berlin).

Infos für qualitätsorientierte Vermittler
Das Expertenforum AKS und Vorsorge 2015 richtet sich an „qualitätsorientierte Versicherungsmakler, Versicherungsberater und Mehrfachagenten“. Für die Teilnahme an der ganztägigen Veranstaltung erhalten sie sieben Weiterbildungspunkte. Die Tagungspauschale beträgt 69 Euro (inklusive Umsatzsteuer) und umfasst auch ausführliche Forum-Unterlagen, die Pausenbewirtung sowie ein Business-Buffet.

Weitere Informationen zum Thema
Als Medienpartner des Expertenforums AKS und Vorsorge 2015 informiert procontra auf einer speziellen Themenseite intensiv über verschiedene Aspekte der Arbeitskraftsicherung. In der rechten Spalte dieser Themenseite sind Sie am Donnerstag live dabei. Weitere Informationen zum Programm, den beteiligten Versicherern und allen Referenten gibt es im Internet unter der Adresse  

Foto: procontra

  • Facebook Kommentare
  • Disqus Kommentare