Optimaler Schutz für KMU: Ein clever geschnürtes Komplettpaket

Technische Versicherungen Advertorial von R+V Versicherungsgruppe

Vor allem kleinere Unternehmen möchten so wenig Zeit wie möglich mit Fragen rund um die Versicherung verbringen. Gleichzeitig stehen sie häufig unter einem besonderen Kostendruck und wollen unnötige Leistungsbausteine vermeiden. Die Lösung sind clever geschnürte Komplettpakete, die auch die technischen Risiken abdecken.

Foto: fotolia.com/auremar

Eine der Besonderheiten kleinerer Unternehmen ist die Bündelung von Aufgaben für den einzelnen Mitarbeiter. Während Großunternehmen viel und deshalb oft hochspezialisiertes Personal haben, arbeiten im Mittelstand nicht selten Allrounder, die sich um verschiedene Angelegenheiten kümmern. Themen wie die gewerblichen Versicherungen sind daher vermutlich auf einer vergleichsweise langen To-do-Liste zu finden – und haben nicht immer Priorität. Zudem müssen für ein Unternehmen gleich mehrere Gewerbeversicherungen abgeschlossen und anschließend auch verwaltet werden.

Um gerade kleine und mittlere Unternehmen an dieser Stelle zu entlasten, hat R+V speziell für deren Bedürfnisse eine MultiLine-Police entwickelt: die R+V-UnternehmensPolice. Sie sorgt für eine maßgeschneiderte Versicherungslösung mit minimalem Aufwand. Der Kunde bekommt dabei ein individuell zusammengestelltes Paket. Auf diese Weise sind auch alle benötigten Technischen Versicherungen enthalten. Gleichzeitig werden Überschneidungen und nicht notwendige Produkte vermieden. In der R+V-UnternehmensPolice können bis zu 16 Verträge kombiniert werden:

  • Gebäude
  • Inhalt
  • Ertragsausfall
  • fahrbare Maschinen
  • stationäre Maschinen (optional: inklusive Maschinen-Betriebsunterbrechungsversicherung)
  • Elektronik
  • Betriebs- und Berufshaftpflicht
  • Umweltanlagen
  • CyberRisk
  • Vermögensschadenhaftpflicht
  • D&O Managerhaftpflicht
  • Transport (Warentransport)
  • Transport (Werkverkehr)
  • Rechtsschutz
  • Internet- und Wirtschaftskriminalität
  • Warenkredit

Unabhängig davon, wie viele Komponenten das Paket beinhaltet, erhält der Kunde stets nur eine einzige Police. Er muss nur einen Antrag stellen – und trotz individuell festlegbarer Laufzeiten der einzelnen Bausteine ist nur eine Fälligkeit im Auge zu behalten, Auf diese Weise kann er sich rasch wieder seiner To-do-Liste zuwenden.