Zur Politik der Zentralbanken: Weniger ist mehr

Investmentfonds Sachwerte Gastkommentar

Weltweit heben immer mehr Zentralbanken die Leitzinsen an. Bei der Europäischen Zentralbank (EZB) ist davon noch nichts zu merken. Dabei gilt: Weniger Zentralbank-Geld bedeutet mehr Vertrauen in die Preisstabilität, kommentiert Hans-Jörg Naumer.

Artikel lesen

50 Jahre sparen für ein Eigenheim

Anne Mareile Walter Berater Sachwerte Panorama

Ohne Kredit eine Immobilie finanzieren – wie viele Jahre dafür im Schnitt durchs Land gehen müssen, hat nun ein britisches Vergleichsportal in 29 OECD-Ländern untersucht. Dabei schneidet Deutschland vergleichsweise gut ab.

Artikel lesen

Koalitionsvertrag: Was die Ampel für Vermittler bringt

Martin Thaler Berater Versicherungen Top News Sachwerte Investmentfonds

177 Seiten hat der am Mittwoch vorgelegte Koalitionsvertrag von SPD, FDP und Grünen. Enthalten sind darin auch zahlreiche Punkte, die sich auf die Arbeit der Versicherungs- und Finanzanlagenvermittler auswirken.

Artikel lesen

„Neue Wohngemeinnützigkeit“: Kommt Dynamik in die Schaffung von bezahlbarem Wohnraum?

Sachwerte Gastkommentar

Wohnungsunternehmen, die gemeinnützig handeln, sollen nach den Plänen der Ampel-Parteien steuerlich entlastet werden. Allerdings müssen sie dabei restriktive Bedingungen erfüllen, kommentiert Michael Bender.

Artikel lesen

Bausparen: Kontoführungsgebühren sind unzulässig

Anne Mareile Walter Sachwerte Berater

Ein Grund zur Freude für Sparer und Häuslebauer: Bausparkassen dürfen von ihren Kunden keine Jahresgebühren mehr verlangen. Das Erheben von Gebühren in der Darlehensphase hat der BGH bereits für unzulässig erklärt. Nun mehren sich die Urteile, dass die Kunden...

Artikel lesen

Die wichtigsten Rohstoffe kommen aus politisch instabilen Ländern

Gastkommentar Sachwerte

Durch den Umbau der Energieversorgung wird die Nachfrage nach Mineralien wie Kobalt, Lithium und Graphit in den kommenden Jahren rasant ansteigen. Da diese meist aus konfliktbelasteten Staaten stammen, wird das Thema Kreislaufwirtschaft für die Industrie immer...

Artikel lesen

Infinus: BGH bestätigt Haftstrafen zu großen Teilen

Martin Thaler Sachwerte Highlights 2021

Die einstige Führungscrew der Infinus-Gruppe muss ihre verbleibenden Haftstrafen antreten, der Bundesgerichtshof bestätigte nun die Urteile des Landgerichts Dresden. Nur bei einem Angeklagten muss nachverhandelt werden.

Artikel lesen

Immobilienblase: In Frankfurt ist das Risiko am größten

Martin Thaler Sachwerte

Die Kreditkonditionen sind günstig, die Nachfrage ist groß: In vielen Metropolen stiegen die Wohnungspreise in den vergangenen Jahren enorm. Es droht das Risiko einer Immobilienblase – besonders in zwei deutschen Städten, glaubt eine Schweizer Großbank.

Artikel lesen

Infinus-Skandal: BGH entscheidet Ende Oktober

Martin Thaler Sachwerte

Mehrere Manager des Finanzdienstleisters Infinus waren 2018 zu mehrjährigen Haftstrafen verurteilt worden. Vor dem Bundesgerichtshof beantragten die Verteidiger der einstigen Infinus-Manager nun eine Neuverhandlung des Falls.

Artikel lesen

Finanzmärkte und Realwirtschaft stärker verzahnen

Gastkommentar Investmentfonds Sachwerte

Damit die vorgegebenen Klimaziele erreicht und die Wirtschaft transformiert werden kann, ist eine stärkere Verzahnung zwischen Finanzmärkten und Realwirtschaft notwendig, kommentiert Andreas Mattner, Präsident des zentralen Immobilienausschusses (ZIA).

Artikel lesen

Seite 1 von 120.