So versorgen Sie junge Kunden mit der passenden BU

Biometrie Berater Advertorial von Sebastian Wilhelm

Welche Besonderheiten gilt es bei der Einkommensschutz-Beratung junger Menschen – Schüler, Azubis, Studenten, Berufseinsteiger – zu beachten? Welche Absicherungswege bieten sich an, auf welche Klauseln kommt es dabei an? Das und mehr wurde am ersten Tag des profino Biometrie-Kongresses diskutiert. Verpasst? Jetzt in der Mediathek nachholen!

So versorgen Sie junge Kunden mit der passenden BU

Pushen Sie Ihren BU-Vertriebserfolg! Der 1. Webinar-Workshop beim profino Kongress macht Sie fit für junge Zielgruppen. Bild: Adobe Stock/Anna

Einkommensschutz bleibt eine Dauerbaustelle für die Maklerschaft, denn noch immer sind viel zu viele Menschen in Deutschland ohne Absicherung. Damit sich das ändert, greift der 1. profino Biometrie-Kongress Ihnen bei Beratung und Vertrieb unter die Arme – mit praxisnahen Webinar-Workshops, die von Experten ihres Fachs durchgeführt werden. Nehmen Sie wertvolle Anregungen, vertieftes Know-how und neue Verkaufsansätze mit, und zwar komplett kostenfrei.

Wie funktioniert Life-Circle-Absicherung?

Am ersten Tag des Kongresses widmet sich Karoline Viktoria Mielken, Biometrie-Spezialistin der Bayerischen, der Life-Circle-Absicherung. Damit ist die flexible, jederzeit passende Arbeitskraftabsicherung gemeint, die den Kunden vom Schüler- bis zum Rentenalter begleitet. Folglich steht ein früher Einstieg in den Einkommensschutz im Fokus, idealerweise schon als Schüler, Azubi, Student oder Berufseinsteiger. Das sichert günstige Konditionen, verlangt aber auch nach bedarfsgerechten Lösungen.

Wie diese gestaltet sein sollten, welche Klauseln ausschlaggebend sind, wie die gesetzlichen Grundlagen aussehen und welche Besonderheiten der Zielgruppe Beachtung finden sollten, erfuhren die Teilnehmer am ersten Tag (8. Oktober) des profino Biometrie-Kongresses. Verpasst? Einfach in der Mediathek nachholen!

Sie wollen noch mehr wissen?

Die Bayerische ist für hervorragende Biometrie-Lösungen bekannt, nicht zuletzt im Feld der Beamtenabsicherung, aber auch für alle anderen (angehenden) Berufstätigen. Wenn Sie mehr über die innovativen Produkte des Traditionsversicherers erfahren möchten, schauen Sie doch einmal hier vorbei.

Weitere Inhalte des ersten Kongresstags waren:

Möchten Sie sich direkt zum profino Kongress anmelden oder mehr zu den Teilnehmern und Themen erfahren, dann finden Sie hier alle Informationen.

  • Facebook Kommentare
  • Disqus Kommentare