procontra LV-Check Noten

Die procontra LV-Check-Note liefert eine Orientierung anhand quantitativer Kriterien, die für jeden Interessenten nachvollziehbar sind und transparent kommuniziert werden können.

Der Betrachtungszeitraum der LV-Gesamtnote sowie allen Teilnoten beträgt drei Geschäftsjahre. Die mehrjährige Betrachtung glättet einzelne Ausreißerjahre und erhöht somit die Aussagekraft.

Je nach Kennzahl wird der Mittelwert bzw. die relative Entwicklung herangezogen. Für die LV-Note 2020 wurden die Geschäftsjahre 2017 bis 2019 analysiert. Die Teilrubriken Neugeschäft (20%), Erträge und Kosten (30%), Finanzstärke (40%) und Kundenzufriedenheit (10%) fließen unterschiedlich gewichtet in die Gesamtnote ein.

Die Noten-Skala basiert auf dem Schulnotensystem und wird mittels Zusatz "++" und "+" verfeinert.

LV-Note Gesamt 2020
Lebensversicherer in der Notengruppe 1 (1, 1+, 1++)

Allianz, die Bayerische, Direkte Leben, Hannoversche, HanseMerkur, Ideal, LV1871, myLife

Neugeschäft (20% Gewichtung)

Analysierte Kennzahlen, jeweils nach relativer Entwicklung in den Geschäftsjahren:

  • Neuzugang lfd. Beitrag 
  • Neuzugang nach APE
  • Gebuchte Bruttobeiträge
  • Beitragssumme Neuzugang
  • Policenbestand

 

LV-Note Neugeschäft 2020
Lebensversicherer in der Notengruppe 1 (1, 1+, 1++)

Allianz, Barmenia, Continentale, Dt. Ärzteversicherung, die Bayerische, Ideal, myLife, Öffentliche Leben Oldenburg, Swiss Life

 

 

Erträge & Kosten (30% Gewichtung)

Analysierte Kennzahlen:

  • Bereinigte Nettoverzinsung (Mittelwert)
  • Rohüberschuss (relative Entwicklung)
  • Anteil außerordentlicher Erträge an Kapitalanlageergebnis (Mittelwert)
  • Verwaltungskostenquote (Mittelwert)
  • Abschlusskostenquote (Mittelwert)

 

LV-Note Erträge & Kosten 2020
Lebensversicherer in der Notengruppe 1 (1, 1+, 1++)

AachenMünchener, Allianz, AXA, Barmenia, Basler, Debeka, DEVK, die Bayerische, Direkte Leben, Hannoversche, HanseMerkur, Helvetia, Ideal, Itzehoer, LV1871, LVM, Münchener Verein, myLife, Neue Leben, Öffentliche Oldenburg, Provinzial NordWest, Provinzial Rheinland, Saarland, SparkassenVersicherung, Süddeutsche, SV Sachsen, uniVersa, Volkswohl Bund, WGV, Württembergische

Finanzstärke (40% Gewichtung)

Analysierte Kennzahlen, jeweils nach Mittelwert in den Geschäftsjahren:

  • Reservequote
  • freie RfB-Quote
  • Eigenkapitalquote
  • Zuführungsquote zur RfB
  • Zinszusatzreserve in Relation zu Deckungsrückstellungen

 

LV-Note Finanzstärke 2020
Lebensversicherer in der Notengruppe 1 (1, 1+, 1++)

Allianz, Delta Direkt, DEVK, Dialog, Direkte Leben, Ergo, Europa, Hannoversche, HanseMerkur, Ideal, InterRisk, LV1871, Neue Leben, Nürnberger, Öffentliche Leben Berlin/BB, PB Leben, Provinzial Rheinland, uniVersa, WWK

 

 

Kundenzufriedenheit (10% Gewichtung)

Analysierte Kennzahlen, jeweils nach Mittelwert in den Geschäftsjahren:

  • Stornoquote lfd. Beitrag
  • Stornoquote Anzahl der Policen
  • Beschwerdequote (laut BaFin)

 

LV-Note Kundenzufriedenheit 2020
Lebensversicherer in der Notengruppe 1 (1, 1+, 1++)

AachenMünchener, Allianz, Alte Leipziger, AXA, Basler, Bayern Lebensversicherung, Concordia oeco, Condor, Continentale, CosmosDirekt, Credit Life, Debeka, Delta Direkt, Dt. Ärzteversicherung, Dialog, Direkte Leben, ERGO, Europa, Gothaer, Hannoversche, HDI, Helvetia, HUK-Coburg, Ideal, Iduna, Inter, InterRisk, Itzehoer,  LV 1871, LVM, Münchener Verein, Nürnberger Öffentliche Berlin/BB, Öffentliche Braunschweig, Öffentliche Oldenburg, Öffentliche Sachsen Anhalt, Provinzial Hannover, Provinzial NordWest, R+V, SparkassenVersicherung, SV Sachsen, Swiss Life, Volkswohl Bund, VPV, VRK Lebensversicherung, WGV, Württembergische, Zurich

 

 

Soliditäts-Siegel

Das Soliditäts-Siegel zeichnet überdurchschnittliche Entwicklungen über 5 Geschäftsjahre aus. Unternehmen, die das Soliditäts-Siegel erhalten, bewiesen eine besondere Stabilität da sie sich in den relevanten Kennzahlen marktüberdurchschnittlich entwickelten.

Soliditäts-Siegel 2020 (Geschäftsjahre 2015 - 2019)

Allianz, Alte Leipziger, Europa, Ideal, InterRisk, R+V