Fondspolicen vermitteln: Brutto- oder Nettohochrechnung?

Fondspolicen Berater Bilderstrecken von Juliane Moghimi

Im Kundengespräch zum Thema Fondspolicen spielen auch die erwarteten Ablaufleistungen eine wichtige Rolle. Diese können sowohl mit der Brutto- als auch mit der Nettomethode hochgerechnet werden. Wie sich die beiden Methoden unterscheiden und welche sich im bei der Beratung empfiehlt, lesen Sie hier.

Das Ergebnis dieser Berechnung hängt von mehreren Faktoren ab, vor allem der angenommenen Höhe der eingezahlten Beiträge und den jährlichen Fondskosten – das sind die laufenden Kosten für das Management, die Verwaltung, die Bestandsprovisionen für den Vertrieb etc. Bild: Adobe Stock/denisismagilov