Fondspolicen vermitteln: Brutto- oder Nettohochrechnung?

Fondspolicen Berater Bilderstrecken von Juliane Moghimi

Im Kundengespräch zum Thema Fondspolicen spielen auch die erwarteten Ablaufleistungen eine wichtige Rolle. Diese können sowohl mit der Brutto- als auch mit der Nettomethode hochgerechnet werden. Wie sich die beiden Methoden unterscheiden und welche sich im bei der Beratung empfiehlt, lesen Sie hier.

Darum geht es: Fondspolicen haben naturgemäß eine lange Laufzeit, nicht selten mehrere Jahrzehnte. Im Beratungsgespräch spielt deshalb die zu erwartende Ablaufleistung eine entscheidende Rolle – nicht zuletzt für die Planung der persönlichen finanziellen Situation im Rentenalter. Bild: Adobe Stock/drawlab19