Wie sieht das Gewerbegeschäft der Zukunft aus?

Gewerbe Digital Berater Bilderstrecken von Sebastian Wilhelm

„Kompliziert ist vorbei – kann wirklich jeder Gewerbe?“ lautet die Kernfrage, über die beim profino Gewerbe Kongress am 3. November leidenschaftlich diskutiert wird. Sechs hochrangige Brancheninsider aus der Gewerbeversicherungswelt beleuchten die Gewerbeberatung heute und morgen. Seien Sie dabei – digital und kostenlos!

Beratung zu Gewerbeversicherungen im Experten-Fokus

Beratung zu Gewerbeversicherungen im Experten-Fokus: Talkrunde beim profino Gewerbe Kongress am Dienstag, dem 3. November – digital & kostenlos! Bild: Adobe Stock/Hurca!

Moderne IT-Lösungen haben die Beratung und den Abschlussprozess im Gewerbeversicherungsgeschäft enorm vereinfacht. Manche Branchenteilnehmer sprechen bereits von einem Jedermann-Geschäft. Doch wird das den Ansprüchen an eine seriöse Versicherungsberatung gerecht? Wie sieht die aktuelle Produktlandschaft aus? Wie beeinflussen Megatrends wie Internet of Things oder Big Data das Geschäft?

Über derartige Fragen diskutieren beim profino Gewerbe Kongress am 3. November sechs Experten, die es wissen müssen: hochrangige Vertreter renommierter Gewerbeversicherer und des Gewerbeplattform-Anbieters Thinksurance. Seien Sie ab 10:05 Uhr kostenlos dabei und erhalten Sie exklusive Einsichten und Ausblicke, mit denen Sie Ihre Gewerbe-Kompetenz und Ihre strategische Geschäftsausrichtung schärfen können.

Moderiert wird die Podiums-Diskussion vom profino-Veranstalter Tilman Freyenhagen, der den 1. Kongress-Tag zuvor um 10:00 Uhr eröffnen wird. Auch nach der Talkrunde geht es mit spannenden Gewerbethemen weiter: „Die Zukunft von Data Analytics in der Gewerbeversicherung“ steht im Fokus der folgenden Keynote (ab 11:00 Uhr), bevor das Experten-Kurzinterview des Tages sich den Corona-Auswirkungen widmet (ab 12:00 Uhr). Im Webinar-Workshop ab 12:10 Uhr geht es dann um „Maßgeschneiderte Versicherungslösungen für Ihre Gewerbekunden“.

Weitere Inhalte des ersten Kongresstags waren:

Möchten Sie sich direkt zum profino Gewerbe Kongress anmelden oder mehr zu den Teilnehmern und Themen erfahren, dann finden Sie hier alle Informationen.

Die Teilnehmer der Podiumsdiskussion beim profino Gewerbe Kongress:

Nils König, Gothaer
„Gewerbetreibender ist nicht gleich Gewerbetreibender“, weist Nils König auf die Herausforderung bei der Beratung von Unternehmen und Selbstständigen hin. Der Leiter Produktmanagement Komposit Gewerbekunden rät Maklern vor einem Einstieg zu überlegen: „Wo will ich einsteigen im Gewerbe? Wo fühle ich mich wohl, wo habe ich vielleicht Verbindungen hin, wo kann ich mich schnell mit einer Branche auseinandersetzen? Das sind die Branchen, in die man einsteigen sollte.“ Bild: Gothaer. Bildbearbeitung: procontra
 
  • Facebook Kommentare
  • Disqus Kommentare