Aktien, ETFs & Co.: Der Investment-Ausblick 2020

Investmentfonds Top News Meistgeklickt Bilderstrecken von Redaktion

Das neue Jahr bringt Auswege im Niedrigzinsumfeld mit sich. Neben künstlicher Intelligenz als Wachstumsmarkt und Smart-Beta-ETFs für volle Risikokontrolle geben Fondsmanager und Kapitalmarkt-Strategen exklusiv noch weitere Ausblicke.

Kapitalmärkte global: Hans-Jörg Naumer, Leiter Global Capital Markets & Thematic Research, AGI
12 Billionen US-Dollar an Anleihen weisen weltweit negative Renditen aus. Das ist fast jede dritte Anleihe. In Deutschland sind es 9 von 10, und dabei haben wir noch gar nicht über die Wirkung der Inflation nachgedacht. Dieser Himmel für Schuldner ist die Hölle für Gläubiger – und ein Ende ist nicht in Sicht. Trotzdem: Meine Empfehlungen daher: An „Sachwerten“ – also Aktien – geht kein Weg vorbei. 2. Dividenden wirken wie ein Airbag bei Kursschwankungen. 3. Bei erhöhter Volatilität sollten Multi-Asset-Lösungen den Vorzug erhalten. 4. Sparpläne! Für einen Sparplan ist immer der richtige Zeitpunkt.
 
  • Facebook Kommentare
  • Disqus Kommentare