Die besten procontra-Artikel 2019

Top News Sachwerte Versicherungen Investmentfonds Berater Digital von Florian Burghardt

Analysen, Ranglisten, Exklusiv-Geschichten: Auch in diesem Jahr wurden manche unserer Artikel deutlich häufiger gelesen als andere. Den besten Beitrag aus jedem Monat haben wir hier kurz und knapp zusammengefasst.

Ob schnell, exklusiv oder hintergründig: Wir hoffen, Sie mit unseren Artikeln in diesem Jahr überrascht, belustigt und gut informiert zu haben. Hier finden Sie die besten Beiträge aus jedem der letzten 12 Monate.

Ob schnell, exklusiv oder hintergründig: Wir hoffen, Sie mit unseren Artikeln in diesem Jahr überrascht, belustigt und gut informiert zu haben. Hier finden Sie die besten Beiträge aus jedem der letzten 12 Monate. Bild: iStock/SIphotography

Vielen Dank, liebe Leserinnen und Leser! Ihr Interesse an unseren Artikeln hat es uns wiederum erst ermöglicht, diese überhaupt zu schreiben. Natürlich wissen wir auch, dass nicht alle unsere Beiträge bei Ihnen gleich gut ankommen. Manche davon - das zeigt die Anzahl der Aufrufe -  fanden Sie im Jahr 2019 aber ganz besonders spannend.

Den jeweils meistgelesenen Artikel eines jeden Monats haben wir in der untenstehenden Bilderstrecke für Sie noch einmal kurz zusammengefasst. Am Ende steht jeweils ein gekürzter Link, mit dem Sie die vollständige Version des Artikels aufrufen können. Weil eine direkte Verlinkung technisch leider nicht möglich ist, bitten wir Sie darum, den kurzen Link zu kopieren und in Ihren Browser einzufügen. Wir wünschen viel Spaß beim (möglicherweise erneuten) Lesen.

Best of: Unsere meistgelesenen Artikel 2019

Januar: Diese PKV-Anbieter verloren die meisten Vollversicherten
Gleich zum Jahresauftakt befanden unsere Leserinnen und Leser eine Rückschau für besonders interessant. Dafür hatte sich die procontra-Redaktion die Geschäftsberichte über das Jahr 2017 von allen privaten Krankenversicherern vorgenommen, die Mitglied im PKV-Verband sind. In diesem Artikel galt unser Blick der Anzahl der privat Krankenvollversicherten Personen. Von den 36 Unternehmen, die eine Vollversicherung anbieten, mussten 21 einen Rückgang der versicherten Personen im Vergleich zum Geschäftsjahr 2016 verzeichnen. Ein Minus von mehr als 1.000 Vollversicherten gab es bei 12 PKV-Anbietern. Den kompletten Artikel gibt es über diesen kurzen Link: https://bit.ly/2McW6mi Bild: Pixabay/pasja1000
 
  • Facebook Kommentare
  • Disqus Kommentare