7 Gründe, warum Frauen schlechter fürs Alter vorsorgen

Berater Bilderstrecken Meistgeklickt von Mailin Bartknecht

Die meisten Frauen sind im Alter finanziell schlechter gestellt als Männer. Die Gründe dafür sind sowohl selbstverschuldet als auch durch gesellschaftliche Strukturen zu finden. Erfahren Sie mehr in unserer Bilderstrecke.

Niedrigere Entlohnung in sozialen Berufen
Erziehungs-, Pflege- und Gesundheitsberufe werden überwiegend von Frauen ausgeübt. Gerade diese wichtigen sozialen Jobs, in denen es um Verantwortung und das Wohlergehen anderer Menschen geht, sind jedoch schlecht vergütet. Niedrige Stundenlöhne und geringfügige Beschäftigungsverhältnisse sorgen dafür, dass auch die gesetzliche Rente geringer ausfällt. Foto:_Stokkete
 
  • Facebook Kommentare
  • Disqus Kommentare