BU-Vertragsbedingungen: 5 Punkte, auf die Sie achten müssen

Bilderstrecken Einkommensschutz Jahresrückblick von Beatrix Altmann

Zu kurze Laufzeit, zu langer Prognosezeitraum, abstrakte Verweisungen – klare Bedingungen sind die Voraussetzung und der beste Schutz für Ihre Kunden. Auf diese Vertragsbedingungen müssen Sie als Vermittler achten.

Kurze Laufzeit
Um Beiträge zu sparen, wird manchmal eine Zahlungslaufzeit vereinbart, die nicht bis zum Erreichen des regulären Rentenalters reicht. Zahlt der Versicherer beispielsweise nur bis zum 60. Lebensjahr, müsste die Zeit bis zum Renteneintritt finanziell überbrückt werden. Neben der Wahl einer kurzen Laufzeit besteht die Möglichkeit, mit einer Verkürzung der Risikodauer bei längerer Leistungsdauer die Beitragshöhe zu mindern. pixabay / moritz320
 
  • Facebook Kommentare
  • Disqus Kommentare