Baufinanzierung: 5 Tipps zum erfolgreichen Immobilienkauf

Sachwerte Bilderstrecken Jahresrückblick Meistgeklickt von Michael Fiedler

Die Wohneigentumsquote ist - verglichen mit anderen europäischen Ländern - in Deutschland gering. Worauf bei Immobiliendarlehen geachtet werden sollte.

Die richtige Höhe der Tilgungsrate
Welche monatliche Tilgungsrate passt zu Ihrem Budget? Klar: Wer eine hohe Tilgungsrate vereinbart, ist schneller schuldenfrei in der eigenen Immobilie. War früher meist nur ein Prozent Tilgung vereinbart, raten Experten heute zu drei Prozent. Unerlässlich ist aber, Reserven einzuplanen. Autoreparaturen, Instandhaltungskosten für das Haus oder auch Urlaube sollten berücksichtigt werden. Auch, um angemessen auf unerwartete Probleme, wie den Verlust des Arbeitsplatzes, Trennung vom Partner, reagieren zu können, sollten Rücklagen gebildet werden. pixabay / Daniel_Nebreda
 
  • Facebook Kommentare
  • Disqus Kommentare