BU-Versicherung: Warum junge Menschen zögern

Bilderstrecken Versicherungen von Christian Hilmes

Mehr als die Hälfte der Deutschen unter 30 Jahren denkt über eine Absicherung bei Berufsunfähigkeit nach, auch wenn sie keine BU-Police abgeschlossen haben. Warum sie damit zögern, zeigt eine forsa-Studie im Auftrag von Swiss Life. Die Gründe sehen Sie hier.

Platz 6: Sorglosigkeit
68 Prozent der 16- bis 29-Jährigen haben bislang keine Berufsunfähigkeitsversicherung abgeschlossen. Ein Grund hierfür: Sorglosigkeit. „Ich vertraue darauf, im Zweifelsfall durch meinen Arbeitgeber oder den Staat ausreichend abgesichert zu sein“, sagten 7 Prozent. Foto: © Bilderjet - Fotolia.com
 

Foto: © Kostiantyn - Fotolia.com