Krankentagegeld verweigert: PKV-Anbieter scheitert vor Gericht

Berater Recht & Haftung

Ein privater Krankenversicherer wollte eine in der Leistung befindliche Krankentagegeld-Police aufheben, weil der Kunde aus seiner Sicht in einen nicht-versicherbaren Beruf gewechselt war. Erst das OLG Hamm konnte ein Urteil fällen.

Artikel lesen

Steuererklärung: Lohnt der Kontakt zum Fiskus?

Berater Recht & Haftung Top News

Eine Kleine Anfrage der FDP brachte es an den Tag: Fast jeder Dritte reicht eine Steuererklärung ein. Für Makler ist es das jährliche Brot, doch für manchen Kunden nicht. Wie weit die Hilfe für den Kunden reichen darf.

Artikel lesen

Verspätete Schadensmeldung: Makler verurteilt

Berater Recht & Haftung Top News Meistgeklickt

Muss ein Makler dafür haften, wenn eine Schadenanzeige nicht rechtzeitig beim Versicherer eingeht? Dazu fällte das Oberlandesgericht Düsseldorf ein wegweisendes Urteil (Az. I-4 U 47/17; 4 U 47/17).

Artikel lesen

Wer haftet für einen verpassten Anschlussflug?

Berater Recht & Haftung

Auch diesen Sommer wollen viele Deutsche per Flugzeug in den Urlaub. Den gebuchten Flug zu verpassen ähnelt dabei einem Albtraum. Wann in solchen Fällen die Fluggesellschaft haften muss, zeigt ein Urteil des Dresdner Amtsgerichts.

Artikel lesen

Warum sich eine Zahnzusatzversicherung lohnt

Berater Recht & Haftung

Im Ausland sind Zahnbehandlungen teilweise günstiger als hierzulande. Aber werden diese auch automatisch von GKV und PKV übernommen? Im Fall einer deutschen Patientin in Polen musste das Landessozialgericht Celle-Bremen entscheiden.

Artikel lesen

Wann die GKV auch für Tierhaltungskosten zahlt

Berater Recht & Haftung

Weil ein Hund und eine Katze ihrer Psyche guttun, wollte eine Frau die Haltungskosten für die beiden Tiere von ihrer Krankenkasse ersetzt bekommen. Wann eine solche Kostenübernahme möglich ist, erklärte das Dortmunder Sozialgericht in seinem Urteil.

Artikel lesen

Autounfall: Grob fahrlässig durch Infotainment?

Berater Recht & Haftung

Die moderne Technik in Autos ist oft ein Segen. Bei hohen Geschwindigkeiten sollte man aber lieber die Finger davon lassen. Ab welchem Tempo man bei der Bedienung des Infotainmentsystems grob fahrlässig handelt, hatte das OLG Nürnberg zu entscheiden.

Artikel lesen

Angst vor Juwelenraub: Gilt der Unfallschutz auch auf Umwegen?

Berater Recht & Haftung

Als Sicherheitsmaßnahme für ein Juweliergeschäft wählte eine Mitarbeiterin regelmäßig einen Umweg zu ihrem Arbeitsplatz. Ob sie auf diesem noch unter dem Schutz der gesetzlichen Unfallversicherung stand, musste das Osnabrücker Sozialgericht entscheiden.

Artikel lesen

KTG: Wann wird die Arbeitsunfähigkeit unterbrochen?

Recht & Haftung Berater Top News Meistgeklickt

Führt eine "Belastungsprobe" zur Unterbrechung der Arbeitsunfähigkeit und damit zum erneuten Ansetzen der Karenzzeiten in der Krankentagegeldversicherung (KTG)? Diese Frage stand im Zentrum eines Falls, den der Bundesgerichtshof (BGH) klärte. Im Gastbeitrag...

Artikel lesen

Offene Autotür gerammt: Wer hat wie viel Schuld?

Berater Recht & Haftung

Alltag: Das Auto geparkt, die Tür in Richtung Straße geöffnet. Doch wer trägt die Schuld, wenn es nun zur Kollision mit vorbeifahrenden Autos kommt? In einem Berufungsverfahren hatte das Landgericht Arnsberg dazu ein Urteil gesprochen.

Artikel lesen

Seite 5 von 36.