Fahrzeugschein im Auto gelassen: Darf der Kfz-Versicherer die Leistung kürzen?

Berater Recht & Haftung

Wer tut es nicht: Den Fahrzeugschein dauerhaft im Auto deponieren. Aber handelt man damit grob fahrlässig und darf der Versicherer deshalb im Schadenfall die Leistung kürzen? Das OLG Dresden hat dazu nun ein Urteil gesprochen.

Artikel lesen

Insolvente Verbraucherzentrale Bremen plant baldige Sanierung

Berater

Im Februar erklärte die Verbraucherzentrale Bremen überraschend ihre Pleite. Schuld daran sind Fehler bei der Altersvorsorgeplanung für die eigenen Mitarbeiter. Nun sehen die Verbraucherschützer einen „wichtigen Meilenstein“ erreicht.

Artikel lesen

Altersvorsorge: Fondspolicen müssen mehr leisten

profino Berater

Sollen Fondspolicen das „Zugpferd“ in der Lebensversicherung sein, müssen ihre Kapitalanlagen mehr leisten, so eine Studie. Wo Ansatzpunkte liegen.

Artikel lesen

Stuttgarter: Neues Kundenportal soll Makler entlasten

Investmentfonds Versicherungen Produkte & Personalien Berater

Weniger Zeitaufwand für Administration, mehr Zeit für die Beratung. Dieser Vorteil soll Vermittlern dank des neuen Online-Portals zugutekommen. Neuigkeiten gibt es auch von VKB, Gothaer, blau direkt, ARAG, GFVV und Standard Life.

Artikel lesen

DIA: Dynamisierung der Riester-Förderung überfällig

Berater Top News

Der Koalitionsvertrag peilt eine standardisierte Riester-Rente an. Jetzt gibt es neue Vorschläge. Neben Dynamisierung der Förderung und Abschaffung der nominalen Beitragsgarantie ist auch eine Konzentration der Zulagen auf Geringverdiener denkbar.

Artikel lesen

Altersarmut: Welche Rentenlücke Frauen droht

Berater

Am alljährlichen Muttertag blicken viele Frauen neben Blumen auch auf eine drohende Rentenlücke. Schließlich bleibt ihnen im Alter häufig weniger Geld als Männern. Woran das liegt und welche Lücke es zu schließen gilt.

Artikel lesen

Konterkariert vzbv-Extrarente den Standard-Riester?

Berater Top News

Der Verbraucherzentrale-Bundesverband schlägt als Zwangs-Altersvorsorge eine „Extrarente“ vor. Die hat jedoch Haken und Ösen. Und erweist sich bei näherer Betrachtung als Zusatzbelastung für Arbeitgeber und weniger kostengünstig als erhofft.

Artikel lesen

"Die Respekt-Rente stigmatisiert Altersarmut"

Berater Top News

Grundrente ohne Bedürftigkeitsprüfung? Das hält Dr. Jochen Pimpertz, Leiter des Kompetenzfelds Öffentliche Finanzen und Soziale Sicherung am IW Köln, für einen Fehler. Welche Argumente er anführt und wo er Alternativen sieht, lesen Sie im Gast-Kommentar.

Artikel lesen

Kampf gegen Altersarmut: 3x abgelehnt

Berater Meistgeklickt

Wie lässt sich Altersarmut besser bekämpfen? Höhere Freibeträge bei der Grundsicherung im Alter oder doch lieber eine „Garantierente“? Die Oppositionsparteien im Bundestag legten entsprechende Anträge vor.

Artikel lesen

"Wer jahrelang gearbeitet hat, verdient eine Rente und keine Almosen"

Berater Top News

Die "Respekt-Rente" von Bundesarbeitsminister Huberts Heil soll ohne Bedürftigkeitspürfung auskommen. Warum das der richtige Weg ist, um Altersarmut zu bekämpfen, erklärt Ralf Kapschack, rentenpolitischer Sprecher der SPD-Fraktion im Bundestag exklusiv für...

Artikel lesen

Seite 2 von 303.