Jetzt anmelden: Digitalmesse FONDSTIQUE am 24. November 2022

Advertorial von HANSAINVEST

Mit Nischenstrategien und klarem Fokus überzeugen Fondsboutiquen ihre Anlegerinnen und Anleger. Auf der digitalen Anlegermesse FONDSTIQUE am 24. November 2022 können alle Interessierten die innovativen Konzepte und Strategien kennenlernen.

Bild: HANSAINVEST

Bild: HANSAINVEST

Mit spezieller Expertise, klarem Fokus und Nischenstrategien überzeugen Fondsboutiquen mit einem konzentrieren Produktangebot. Nur wer sind diese Häuser, die im Vergleich weniger mediale Aufmerksamkeit erhalten?

Auf der FONDSTIQUE, der digitalen Anlegermesse der Fondsboutiquen, können Sie die Unternehmen und ihre Produkte kennenlernen und mit den Experten und Expertinnen direkt ins Gespräch kommen. In mehr als 35 Diskussionsrunden und Vorträgen stehen Vertreter und Vertreterinnen von mehr als 30 Fondsboutiquen Rede und Antwort. Alle Teilnehmenden können mit diese aber auch direkt und persönlich ansprechen, all dies ist auf der Messe technisch umgesetzt.

Die innovative 360-Grad-Messewelt bietet aber noch viel mehr: In einer virtuellen Messehalle stellen sich die Fondsboutiquen auf eigenen digitalen Messeständen aus. Es warten Informationen auf die Interessierten.

Highlight der FONDSTIQUE 2022 ist aber der moderierte Livestream mit folgenden Programmpunkten:

10:10-10:55

„Neu ist immer besser? Braucht die Fondsbranche frische Impulse“

Einige auf den ersten Blick Branchenfremde haben sich in den vergangenen Monaten an einem Fondsangebot versucht. Kann Fonds jeder oder setzen Anleger doch lieber auf jahrelange Erfahrung?

11:00-11:45

„Deutschland im großen Wandel. Energie, Zinsen, Politik – Mit WUMMS in die Zeitenwende?“

Frieren, Kaltduschen und Blackouts – Versinkt Deutschland statt der Suche nach Alternativen im Kollaps durch Verknappung? Und Tagesgeld oder Börse – Zinserhöhungen haben den Bullenmarkt beendet. Wie verändert sich die Geldanlage und wo steckt die Rendite?

11:50-12:30

„Trittbrettfahrer oder Weltverbesserer – Sind nachhaltige Investmentprodukte mehr Schein als Sein?“

Ist der Investmentfonds grau, hellgrün oder dunkelgrün? Nachhaltigkeit ist für viele Anleger ein wichtiger Aspekt bei der Fondsselektion. Doch wann schlägt Mehr-Rendite Nachhaltigkeit und sind die Produkte wirklich immer so nachhaltig? Oder können Investmentfonds durch ihre Marktmacht sogar die Themenbereiche E, S und G maßgeblich vorantreiben?

12:55-13:35


„Wachstumswerte vor dem Aus? Steht das Value-Jahrzehnt vor der Tür“

Mit Blick auf die vergangenen Jahre ist das Ausmaß und die Länge der Under-Performance von Value-Aktien gegenüber Growth-Aktien enorm. Dieser Trend scheint sich zu drehen. Doch welcher Ansatz setzt sich durch? Können die Perlen die Megatrends zukünftig ausstechen?

13:40-14:10

„Erfolgreich durch raue See – Anlagestrategien für unruhiges Fahrwasser“

14:30-15:15

„Mainstream oder Nische – Welche Investmentstrategie ist krisensicher?“

Inflation, steigende Zinsen, Wackelbörsen: eine Zeitenwende für die Geldanlage? Was sind die Strategien der Manager und wie gehen Fondsmanager mit der Krise um? Oder sind Nischenthemen eine der Alternativen und Fondsboutiquen können als Experten der Nische die Investoren überzeugen?

15:25-16:05

„Aktives Fondsmanagement – Kostentreiber vs. Möglichmacher?“

Das Wachstum von ETFs ist rasant. Klar, denn passiv gemanagte Fonds kosten deutlich weniger. Aber ist günstig immer besser? Wie rechtfertigen aktive Fondsmanager ihre jährlichen Verwaltungsgebühren – insbesondere für den Fall, dass das eigene Produkt schlechter als der Index abschneidet? Oder haben beide Produkte ihre Daseinsberechtigung und erfüllen verschiedene Bedarfe?

16:10-16:55

„Die Mischung machts! Doch an Gold und Immobilien kommt kein Investor vorbei?“

Investoren sehen sich immer im Spagat zwischen Stabilität der Geldanlage und einer nachhaltigen Rendite. Fast schon traditionell wird Gold diese Stabilität zugesagt, auch Immobilien waren in den vergangenen Monaten und Jahren ein Garant. Fehlen uns die Alternativen?

Jetzt anmelden

Die Registrierung zur FONDSTIQUE ist 100 % kostenfrei, die Veranstaltung ist für die Teilnehmenden 100% digital.