bKV: Diese Krankenversicherer bewerten Kunden am besten

Florian Burghardt Versicherungen Berater

Die betriebliche Krankenversicherung boomt hierzulande. Welche Leistungen den Versicherten am wichtigsten sind und welche Anbieter sie am fairsten behandeln, haben zwei Umfragen ermittelt. Die Favoriten von Privatpersonen und Maklern gehen aber teilweise auseinander.

Zahnbehandlung ist für viele betrieblich Krankenversicherte der wichtigste Leistungsbaustein einer bKV-Police. Bild: Tempura

Zahnbehandlung ist für viele betrieblich Krankenversicherte der wichtigste Leistungsbaustein einer bKV-Police. Bild: Tempura

Aus steuerlicher Sicht ist die betriebliche Krankenversicherung (bKV) für Arbeitgeber nicht ganz einfach zu etablieren. Dennoch boomt diese Art der Versorgung hierzulande seit Jahren. Rund 1,6 Millionen Beschäftigte erhalten bereits dieses Benefit im Rahmen ihrer Anstellung. Am meisten schätzen sie dabei die Leistungen im Bereich Zahnbehandlung (häufig enthalten die Tarife zwei kostenfreie professionelle Zahnreinigungen im Jahr), aber auch verschiedene Vorsorgeuntersuchungen, Zahnersatz, schnelle Vereinbarung von Facharztterminen und Sehhilfen werden als besonders wichtig eingestuft. Das hat eine Umfrage des Hamburger Unternehmens Forschungsgruppe g/d/p unter 558 Angestellten ergeben.

Aber welche bKV-Anbieter finden sie dabei am besten beziehungsweise am fairsten? Das wollte das Marktforschungsunternehmen ServiceValue herausfinden. Befragt wurden dafür im Juli 1.267 Personen, die in den letzten 24 Monaten bei bis zu zwei Krankenversicherern bKV-Schutz genossen. Insgesamt kamen auf diesem Wege 1.496 Beurteilungen zu 18 Versicherungsunternehmen zusammen.

6x Note 1 für betriebliche Krankenversicherer

Im Rahmen einer Online-Befragung sollten die Versicherten ihre Produktgeber mit Schulnoten für deren Fairness in den vier Teildimensionen Tarifleistung, Kommunikation, Service und Preis-Leistungs-Verhältnis bewerten. Bei Tarifleistung wurde beispielsweise die Transparenz der Leistungsansprüche und die Verbindlichkeit von Aussagen bewertet, bei Kommunikation der Informationsumfang und die Verständlichkeit der Vertragsunterlagen, bei Service die Erreichbarkeit von Mitarbeitern sowie deren Fachkompetenz und beim Preis-Leistungs-Verhältnis unter anderem die Kostentransparenz.

Im Gesamtergebnis erreichten sechs der 18 Unternehmen einen Einser-Durchschnitt und damit die Gesamtnote „sehr gut“. Diese sind in alphabetischer Reihenfolge:

  • Allianz
  • Axa
  • DKV
  • Huk-Coburg
  • Süddeutsche Krankenversicherung
  • Württembergische

Makler haben teilweise andere bKV-Favoriten

Die Favoritenliste der Kunden deckt sich hier nur bedingt mit den bKV-Anbietern, auf die unabhängige Vermittler am liebsten zurückgreifen. So landete zwar die Allianz Private Krankenversicherung bei der vergangenen Maklers-Lieblinge-Umfrage auf Platz eins, auf den folgenden drei Plätzen (Hallesche, Barmenia, Hansemerkur) findet sich aber keiner der Anbieter aus dem aktuellen ServiceValue-Ranking. Erst auf Rang fünf taucht die Süddeutsche Krankenversicherung in der Gunst der Makler wieder auf, gefolgt von der DKV auf Rang sechs.

Momentan können Vermittler wieder darüber abstimmen, welche Versicherer sie in welchen Produktbereichen an der Spitze sehen. Hier geht es direkt zur Teilnahme an unserer Umfrage „Maklers Lieblinge 2022“.