Gold & Co. im Fokus: Werden Sie Sachwerte-Experte bei der profino Tagung!

Advertorial von profino

Nachhaltig sichere Rendite: In Krisenzeiten gelten Sachwerte vielen Fachleuten als eine Art eierlegende Wollmilchsau. Führende Experten analysieren am 20.07. die aktuelle Entwicklung bei Gold, Immobilien & Co.. Verschaffen Sie sich einen Überblick über die Marktlage, bringen Sie Ihr Wissen auf den neuesten Stand – und melden Sie sich jetzt an!

Bild: damircudic

Inflationszeiten sind gute Zeiten für Edelmetalle und andere Sachwerte. Welche Chancen sich aktuell ergeben, beleuchtet die profino Tagung am 20.07. Bild: damircudic

„Klar ist, dass Sachwerte bei steigenden Preisen besser sind als Geld auf dem Sparbuch oder in bar zu haben.“ Wenn selbst der Finanzminister, wie kürzlich geschehen, für Sachwerte trommelt, kann die Situation kaum rosiger sein, oder?

Fakt ist, dass Investitionen in Sachwerte trotz günstiger Voraussetzung nicht den Boom erleben, den man in Zeiten von Inflation und Krise erwarten könnte. Woran liegt das? Wird es sich absehbarer Zeit ändern? Und wie stellen sich Makler*innen optimal für die Zukunft auf?

Die Beratung zu dieser Anlageform gilt als komplex, fundiertes Fachwissen als unerlässlich. In unterschiedlichen Formaten beleuchten Sachwert-Experten bei der profino Tagung am 20.07. alle wesentlichen Aspekte dieses brisanten und höchst aktuellen Themas. Vom richtigen Mix beim Edelmetall-Investment bis zu den Anlagechancen, die Pflegeimmobilien derzeit bieten. Wenn Sachwerten wirklich die Zukunft gehört, wie viele Expert*innen glauben – mit Ihrer Teilnahme an der profino Tagung sind Sie dabei!

Zur Sachwerte-Tagung

Diese Formate warten am 20.07. auf Sie:

Experten-Talk: Wertvolles Know-How – Zwischen Inflation, Zinsen und Krypto

Los geht es um 10:00 Uhr, wenn Deutschlands Top-Experten sich bei Tilman Freyenhagen zum Talk einfinden. Unsere Tagungspartner von AUREUS Golddepot, BVT, Verifort Capital sowie dem Deutschen Sachwert- und Finanzverband diskutieren unter anderem darüber, wie die Branche ihren Ruf verbessern kann, welche Rolle Aktien und ETFs unter den Sachwerten spielen und inwiefern Immobilien wert- und renditestabiler sind als andere Assets. Das wird interessant!

Jetzt ansehen

Keynote: Sachwerte schlagen Geldwerte – Was Makler in Zeiten von Inflation und Krise wissen müssen

Als Keynote-Speaker setzt Thomas Hennings, Vorstandsvorsitzender des Deutschen Sachwert- und Finanzverbandes, die Tagung um 11:00 Uhr fort. Die Inflation wird Geldvermögen vernichten – von dieser Erkenntnis ausgehend erklärt er, wie Makler*innen eine erfolgreiche Beratung zu Sachwerte-Investments angehen. Welche digitalen Tools sollten sie dabei nutzen? Welche Unterstützung bietet der Verband Vermittler*innen an? Ab 11:00 erfahren Sie’s.

Jetzt ansehen

Webinar-Workshop: Leichter Zugang zu Sachwerten

Lernen Sie hier ab 11:45 Uhr aktuell zeichenbare, alternative Investmentfonds von BVT kennen und erfahren Sie, wie Sie sich und Ihren Kund*innen einen einfachen, digitalen Zugang dazu verschaffen. Christopher Kremser, Digital Sales Manager bei BVT, und Niklas Mark (Business Development bei portagon) präsentieren neue Anlagemöglichkeiten, die als zuverlässige Renditebringer gelten.

Jetzt ansehen

Webinar-Workshop: Edelmetalle als Vierer-Mix – die sichere und erfolgreiche Sachwertstrategie

Silber, Gold, Platin und Palladium: Sind das die Zutaten zu einem sicheren Erfolgsrezept bei Sachwert-Investments? Frank Neumann, Vertriebsdirektor bei AUREUS Golddepot glaubt: Ja! Ab 13:00 Uhr erläutert er, wie Ihre Kunden von diesem Vierer-Mix profitieren, zeigt Produkt-Highlights auf und gibt Vermittler*innen schlagkräftige Argumente für die nächsten Beratungsgespräche an die Hand.

Jetzt ansehen

Webinar-Workshop: Erfolgreich in den Zukunftsmarkt Pflegeimmobilien investieren

Neben der Inflation sorgt auch der demografische Wandel dafür, dass Immobilien stärker in den Blick von Anleger*innen geraten – speziell Pflegeimmobilien. Verifort-Capital-Geschäftsführer Rauno Gierig hält dieses Segment für einen äußerst vielversprechenden Zukunftsmarkt. Wie auch Privatkund*innen schon ab 5.000 Euro einfach und regulatorisch sicher in Pflegeimmobilien investieren können, erfahren Sie in diesem Webinar.

Jetzt ansehen