3 junge Digital-Makler wollen für die Branche sprechen

Florian Burghardt Digital Produkte & Personalien Berater Versicherungen

Der Vermittlerverband AfW hat eine Community für junge, digitalaffine Finanzberater initiiert. Außerdem können Fonds-Finanz-Vermittler auf neue Spezialtarife zugreifen, Hansemerkur kooperiert mit Payback und germanBroker.net baut im Komposit-Gewerbe an.

Drei bekannte junge Digital-Makler wollen den Vermittlern künftig als #DIE34ER eine laute Stimme geben. Außerdem gibt es Neuigkeiten bei Fonds Finanz, Hansemerkur und germanBroker.net. Bild: procontra

Drei bekannte junge Digital-Makler wollen den Vermittlern künftig als #DIE34ER eine laute Stimme geben. Außerdem gibt es Neuigkeiten bei Fonds Finanz, Hansemerkur und germanBroker.net. Bild: procontra

#DIE34ER legen los

Seit dem gestrigen Dienstag haben die Belange der Versicherungsvermittler eine zusätzliche Stimme in der Öffentlichkeit: #DIE34ER. Unter diesem Begriff verbirgt sich eine vom Bundesverband Finanzdienstleistung AfW initiierte Community für junge, unabhängige und digitale Finanzberater. Die Startbesetzung besteht aus einer bekannten Vermittlerin, die vor allem die sozialen Netzwerke clever bespielt, Franziska Zepf, sowie ihren beiden männlichen Pendants, Patrick Hamacher und Bastian Kunkel. Zusammen sollen sie für ein, wie es heißt, „verbessertes Standing des Berufsstandes junger, anbieterunabhängiger, weltoffener und nachhaltig orientierter Finanzberater:innen sorgen.“ Da ihr Berufsstand durch immer neue Regulierungsbestrebungen der Politik regelmäßig existenziell bedroht werde, müssten jetzt auch zunehmend junge Makler ihre Stimme erheben und sich organisieren. Die Mitgliedschaft ist kostenfrei. Die Ziele der #DIE34ER sind der Austausch untereinander und der Aufbau einer lauten Stimme ihrer Interessen, die nicht nur im Markt, sondern auch in Berlin und Brüssel gehört werden soll.

Photovoltaik-Schutz für Fonds-Finanz-Vermittler

Die Fonds Finanz kooperiert fortan mit dem Spezialmakler photovoltaikversicherung24.de (PV24). Dieser hat eigene Deckungskonzepte für das gesamte Equipment zur Erzeugung sowie Speicherung von Strom aus Sonnenenergie entwickelt. Auf diese Tarife können nun auch angeschlossene Vermittler des Münchener Maklerpools zugreifen. Wie beide Unternehmen in einer gemeinsamen Presseerklärung mitteilen, würden immer mehr Menschen im Zuge steigender Heiz-, Tank- und Stromkosten auf erneuerbare Energien umsteigen. Diese bräuchten aber den passenden Versicherungsschutz. Die Allrisk-Deckungen von PV24 würden nicht nur das gesamte Equipment der Solaranlage, wie zum Beispiel Wechselrichter, Kabel, Wallbox und Batterie miteinschließen. Auch die Deckung von bis zu 20 Jahre alten Anlagen sei möglich.

Payback-Punkte für Hansemerkur-Tarife

Eine frisch entstandene Zusammenarbeit vermelden in dieser Woche auch die Hansemerkur und das Multipartner-Bonusprogramm Payback. Über dieses lassen sich von nun an Tarife der Hansemerkur-Tochter BD24 Berlin Direkt Versicherung abschließen. Getreu dem Payback-Konzept erhalten die Verbraucher für jeden Vertragsabschluss Punkte, die sie später in Prämien umtauschen können. Zur Auswahl stehen eine Hunde- und Katzen-OP-Versicherung, eine Katzen-Krankenversicherung sowie Tarife zum Schutz von Fahrrädern und E-Bikes.

germanBroker.net erweitert Führungsteam

Die germanBroker.net AG (gBnet) hat ihr Führungsteam erweitert. Seit Anfang Mai ist Patrick Esch (42) bei dem in Hagen (NRW) ansässigen Maklerverbund als Abteilungsleiter für das Kompetenzcenter Komposit Gewerbe tätig. Dieser Unternehmensbereich bündelt sämtliche Produktangebote, Dienstleistungen und Maklerservices zu gewerblichen Risiken. Esch soll sich in der Leitungsfunktion vor allem dem Zusammenwachsen des neuen Teams, der Optimierung von Prozessen und der Steigerung des Neugeschäfts widmen. Der gelernte Versicherungskaufmann bringt berufliche Erfahrung als Außendienstmitarbeiter bei der Allianz und als Regionalleiter bei der Kreissparkasse Köln mit.

Wenn Ihnen dieser Artikel gefällt, abonnieren Sie unseren täglichen kostenlosen Newsletter für weitere relevante Meldungen aus der Versicherungs- und Finanzbranche!