Vorsorge-Kongress startet mit prallem Programm

René Weihrauch Altersvorsorge 2021 Advertorial Berater

Der Jahreswechsel rückt näher und damit auch einige gravierende Änderungen im Bereich Altersvorsorge. Nur ein Stichwort: Rechnungszinssenkung. Mit diesem und weiteren wichtigen Themen beschäftigen sich Top-Experten am ersten Tag des profino Vorsorge-Kongresses. Mit Ihrer Teilnahme sichern Sie sich einen entscheidenden Wissensvorsprung. Start: 01.12., 10:00 Uhr.

Von Basisrente bis Zins-Dilemma. Bild: Adobe Stock/Maygutyak

Von Basisrente bis Zins-Dilemma: Gleich zum Auftakt am 01.12. wartet der profino Altersvorsorge-Kongress mit brandaktuellen Themen auf. Jetzt anmelden! Bild: Adobe Stock/Maygutyak

Es klingt wie eine Binsenweisheit, aber es ist nun mal so: Wo Herausforderungen warten, eröffnen sich immer auch ungeahnte Chancen. Zins-Dilemma und Anpassung der Sterbetafeln, Corona, steigender Nachhaltigkeitsdruck und Regulierungswahn – Probleme, die es zu lösen gilt, gibt es wahrlich genug. Doch in der Altersvorsorge ergeben sich für Maklerinnen und Makler auch neue Möglichkeiten.
Startet die Basisrente 2022 endlich richtig durch? Welche Zielgruppen – abgesehen von den Besserverdienenden – lassen sich hier noch erschließen? Gibt es vielleicht noch eine Art „Riester-Schlussverkauf“? Kommt die von der FDP geforderte Aktienrente wirklich? Eine „teilweise Kapitaldeckung der gesetzlichen Rentenversicherung“ sieht der kürzlich vorgestellte Koalitionsvertrag jedenfalls vor.  
Alles spannende Fragen. Wer weiß, in welche Richtung die Antworten gehen, ist gegenüber Mitbewerbern klar im Vorteil. Sichern Sie sich also jetzt Ihre Teilnahme am ersten profino Kongresstag zum Thema Altersvorsorge. Am Mittwoch, 01.12, stehen ab 10:00 Uhr folgende Formate auf dem Programm:

Podiumsdiskussion: Altersvorsorge 2022 – Was soll da noch kommen?

Tilman Freyenhagen lädt aufs Podium, und die Top-Insider der Branche kommen gern, um die drängendsten Zukunftsfragen zu besprechen. Holen Sie sich ab 10:00 wichtige Anregungen für Ihre tägliche Beratungstätigkeit, etwa einen Überblick, mit welchen Produkten sich Kunden 2022 noch überzeugen lassen. Thorsten Dasbach (ERGO), Sebastian Koch (HDI), Stefan Opel (Gothaer) und Kongress-Experte Prof. Michael Hauer (Institut für Vorsorge und Finanzplanung) diskutieren.

Jetzt ansehen

Keynote: Teuer und unflexibel? Die Basisrente ist besser als ihr Ruf

Prof. Michael Hauer bleibt im Anschluss an die Podiumsdiskussion gleich am Ball. Warum die Rürup-Rente – oft als zu teuer und unflexibel kritisiert – eine lohnende Anlageform sein kann, erläutert er ab 11:00 Uhr in seiner Keynote. Dabei geht er detailliert auf die Vor- und Nachteile für die unterschiedlichen Zielgruppen ein. Im Fokus stehen vor allem Arbeitnehmer, Selbstständige und Freiberufler. Ein Vorsorgeprodukt mit mehr Potenzial als die meisten denken!

Jetzt ansehen

Klartext! Experten-Interview: Überlebensfähig trotz Niedrigzins?!

procontra-Chefredakteur Matthias Hundt hat ab 12:00 Uhr Dr. Rafael Knop auf dem heißen Stuhl zu Gast. Der verantwortliche Aktuar und Bereichsleiter Leben Mathematik der Gothaer beantwortet unter anderem die Frage, wie Lebensversicherer in einer Welt ohne Zins agieren müssen. Und was haben sie eigentlich getan, um das schon gut eine Dekade währende Niedrigzinsproblem zu bewältigen? Auf die Antworten darf man gespannt sein!

Jetzt ansehen

Webinar-Workshop: Fondsgebundene Rentenversicherung – unerlässlich in der Altersvorsorge

Wenn es über die bekannten Gründe hinaus noch weitere Argumente für die fondsgebundene Rentenversicherung braucht – Maklerinnen und Makler lernen sie im Webinar-Workshop von HDI-Experte Björn Fischer kennen. Der Leiter Vertriebsdirektion West Leben macht Sie fit für die Vermittlung lukrativer Vorsorgeprodukte und erläutert außerdem noch einmal, warum des gesetzliche Rentensystem für die Zukunft nicht mehr ausreicht. Start des Webinars: 12:15 Uhr.

Jetzt ansehen

Und so geht es weiter:

Der zweite Kongresstag geht genau eine Woche später über die Bühne. Ab 10:00 Uhr stehen die Auswirkungen der Höchstrechnungszinsabsenkung im Fokus eines aktuellen Webinar-Workshops. Im Experten-Interview erörtern HDI-Experte Thomas Lüer und procontra-Chefredakteur Michael Hundt ab 11:45 Uhr die Frage, wie trotz des Abschieds von klassischen Garantien Sicherheit in die Altersvorsorge kommt. Holen Sie sich jetzt online und gratis Ihr Teilnahmeticket – und sammeln Sie zum Jahresende noch einmal wertvolle Weiterbildungszeit!

Möchten Sie sich direkt zum profino Kongress anmelden oder mehr zu den Teilnehmenden und Themen erfahren, dann finden Sie hier alle Informationen.