Mit neuen Produkten vom demografischen Wandel profitieren

Advertorial Sachwerte von Deutsche Leibrenten Grundbesitz AG

Die Lebenserwartung steigt, genauso wie die finanziellen Bedürfnisse von Senioren. Doch Produkte, die im Alter Vermögen aufbauen, sind Mangelware. Wie können Makler und Finanzdienstleister den Wünschen ihrer Kunden gerecht werden und gleichzeitig neue Geschäftspotenziale erschließen?

Deutsche Leibrente Immobilienrente

Senioren schätzen es, wenn sie ihren Ruhestand frühzeitig finaziell regeln können. Bild: Deutsche Leibrenten Grundbesitz AG

Knapp 30 Prozent der deutschen Bevölkerung sind 60 Jahre und älter. In dem Maß, wie die Gesellschaft altert, werden Produkte zur Finanzierung eines langen Lebens wichtiger. Denn wer heute in den Ruhestand geht, muss sich fragen, ob das Geld bis zum Lebensende reicht. Immer mehr Senioren nutzen dabei die Immobilienverrentung als Baustein der Altersfinanzierung.

Nicht jedes Produkt ist nachhaltig

Die Immobilienverrentung kann Senioren einen solide finanzierten Ruhestand gewährleisten, sofern ein seriöser und kapitalstarker Anbieter das Produkt zusammenstellt. Wichtig dabei: Das Recht auf Rentenzahlung sowie das Wohnrecht sollten an erster Stelle im Grundbuch gesichert sein. Dann sind Senioren bis zum Lebensende abgesichert. Egal, wie alt sie werden.

Im Hinblick auf eine lebenslange Laufzeit und eine unbegrenzte Zahlungspflicht unterscheidet sich die Immobilienrente der Deutsche Leibrenten Grundbesitz AG deutlich von anderen Modellen, etwa der Umkehrhypothek oder dem Teilverkauf. Beim einzigen deutschen Mitglied in der European Pensions and Property Asset Release Group (EPPARG) sind zudem eine transparente Beratung der Senioren und soziale Aspekte fest in das nach ESG-Kriterien zusammengestellte Produkt integriert. Kunden dürfen bis zum Ableben zu Hause wohnen bleiben, genießen die Freiheit von Zahlungsrisiken und sind von der Instandhaltung befreit.

Makler und Finanzdienstleister erweitern mit der Immobilienrente ihr Portfolio um ein innovatives Produkt, das die finanziellen Bedürfnisse der Ü-70-Kundengruppe abdeckt. Kooperationspartner der Deutsche Leibrenten Grundbesitz AG profitieren bei der Vermittlung des Produkts von attraktiven Provisionen und einer besseren Kundenbindung.

Lassen Sie uns über eine Partnerschaft reden. Kontaktieren Sie Herrn Thorsten Zucht, Vorstand Deutsche Leibrenten Grundbesitz AG, telefonisch unter 069/6897794-0 oder per E-Mail an: kooperation@deutsche-leibrenten.de

Weitere Infos unter: www.deutsche-leibrenten.de/b2b