Machen E-Autos die Kfz-Versicherung für Makler wieder lukrativer?

Florian Burghardt Berater Versicherungen Top News

Etwas anders sieht es Versicherungsmakler Peter Bieger aus Recklinghausen. Er hat sich sogar auf den Schutz für E-Autos spezialisiert und könne darauf aufbauend auch das Cross-Selling angehen. Sich über das Thema E-Auto zu positionieren macht aus seiner Sicht aber nur Sinn, wenn man selbst eines fährt und sich gerne viel mit der Thematik beschäftigt. „Wenn jemand bei einem anfragt und man weiß nicht, um was für ein Auto es grad geht, wirkt das eher unqualifiziert“, bemerkt Bieger.

Als relativ wichtigen Aspekt der Deckung für E-Autos erachtet er den Verzicht auf den Abzug „neu für alt“ beim Akku. Bei Neuwagen und damit auch meistens im Leasingbereich sei das meistens kein Problem, da in den ersten zwei bis drei Jahren eigentlich immer Neupreisentschädigung gelte. Bei gebrauchten E-Autos – und deren Anzahl dürfte in Zukunft zunehmen – sollte man aber darauf achten. Denn ein neuer Akku für den Stromer kostet 8.000 bis 10.000 Euro und hält circa zehn Jahre lang. Geht der Akku nach fünf Jahren kaputt, so können demnach etwa 4.000 bis 5.000 Euro Zuzahlung auf den Versicherungsnehmer zukommen, obwohl der Schaden versichert ist.

Beide, Bieger und Albert, sehen bei den Tarifen für E-Autos ein vergleichbares Niveau wie bei denen für Verbrenner-Fahrzeuge. Es gebe Premium-Tarife, die alles mit abdecken würden, beispielsweise auch die Entsorgung eines ausgebrannten Akkus, falls der Hersteller dafür nicht aufkommt. Generell gebe es aber die gleichen Ursachen für enttäuschte Kunden. Etwa wenn diese Billigtarife abgeschlossen haben, die dann keine Folgeschäden von Tierbissen oder Kurzschlüssen mitversichert haben. Um so etwas zu vermeiden, sei gute Beratung das Mittel der Wahl.

Wenn Ihnen dieser Artikel gefällt, abonnieren Sie unseren täglichen kostenlosen Newsletter für weitere relevante Meldungen aus der Versicherungs- und Finanzbranche!

Seite 1: E-Auto-Boom auch unter Maklern?
Seite 2: Dann ist die Spezialisierung sinnvoll