Medizinische Anwendungen auf Rezept? Warum die IKK classic-App weit mehr für Ihre Kunden leistet

Gesundheit 3.0 Advertorial von IKK classic

Digitalisierung macht unser Leben leichter – und das gilt ab sofort auch für die Kommunikation mit der Krankenversicherung. Mit der IKK classic-App haben Ihre Kunden alles im Griff – und jeder kann die Alexa-Skills nutzen.

Bild: Adobe Stock/durantelallera

Bild: Adobe Stock/durantelallera

Hand aufs Herz, der Prozess war bisher wirklich mühselig: Wer mit einer Grippe oder anderen Erkrankung daniederlag, musste nicht nur den Weg zu seinem Hausarzt oder Hausärztin schaffen, sondern die dort erhaltene Krankschreibung auch noch per Post an den Arbeitgeber und die Krankenkasse versenden. Damit ist dank Digitalisierung nun Schluss! Und überhaupt gehört „Papierkram“ mit der neuen IKK classic-App der Vergangenheit an. Egal ob Krankmeldung, Rechnung oder Antrag – bei der IKK classic gilt: Eine App, alles drin. Damit offerieren Sie Ihren Kunden einen Service, mit dem sie viel Zeit sparen und sich auf das Wesentliche konzentrieren können: ihre Gesundheit.

Dabei ist die IKK classic-App in einen freie und einen geschützten Bereich aufgeteilt. Aus einem einfachen Grund: Einerseits sollen es Kunden so einfach und so nutzerfreundlich wie möglich haben. Andererseits sind Gesundheits- und andere persönliche Daten besonders schützenswert. Dieser vermeintliche Spagat gelingt mit den zwei Bereichen ideal. Im freien Bereich der App bietet das Service-Center Kontaktmöglichkeiten oder der Hilfebereich jede Menge Interaktionen und Informationen für die Versicherten. Hier können beispielsweise persönliche Daten eingesehen, Rechnungen und Bonusmaßnahmen eingereicht, Anträge gestellt oder Bescheinigungen heruntergeladen werden.

Geht es dann um konkrete Gesundheits- und Kontodaten oder soll beispielsweise die Adresse geändert werden, greift die Zwei-Faktor-Authentifizierung der IKK classic-App mit der die Sicherheit von Kundendaten gewährleistet wird. 

Nicht nur Administration
Die organisatorische Abwicklung mit der eigenen Krankenkasse direkt über das Smartphone zu machen, ist natürlich praktisch. Das ist bei weitem aber noch nicht alles, was die IKK classic-App kann. Im Gegenteil: Sie leistet einen echten Mehrwert, indem Ihre Kunden beispielsweise mit IKK-Med direkt Termine vereinbaren und die medizinische Beratung per Telefon oder Video direkt über die App buchen können.

Außerdem wird bei der IKK classic Gesundheit großgeschrieben. Daher haben Kunden über die
IKK classic-App Zugang zu verschiedenen digitalen Gesundheitsangeboten. Werdende Mütter haben mit der App Keleya alles, was sie für eine gesunde Schwangerschaft benötigen: Begleitung, Podcasts oder praktische Tipps – immer angepasst an die individuellen Bedürfnisse und Herausforderungen.

Für alle, die mit dem Rauchen aufhören wollen, steht in der IKK classic-App ein Nichtrauchercoach bereit, mit der die Entwöhnung leichter fällt. Und auch diejenigen, die ein Tinnitus, ein typisches Stresssymptom, plagt, hat die IKK classic eine Lösung parat: Mit der Tinnitracks-App werden die lästigen Ohrgeräusche durch eine passende Playlist gedämpft. Das ist nur ein kleiner Auszug der Leistungen, die in der IKK classic-App auch auf Ihre Kunden warten könnten.

Weitere USPs der IKK classic-App finden Sie hier!

„Alexa, frag Doktor Klartext“
Das beste an der IKK classic-App ist jedoch, dass sie permanent weiterentwickelt wird und damit immer wieder neue Tools und Überraschungen für die Kunden bereithält. Wer beispielsweise mit Alexa ohnehin ein digitales Helferlein im Haus hat, kann spannende Gesundheits-Skills nutzen. Wenn Ihre Kunden nach einem Termin bei einer Fachärztin oder dem Facharzt Fragen haben, gibt es mit dem einfachen Satz „Alexa, öffne IKK classic und starte Doktor Klartext“ Antworten zur Diagnose oder medizinischen Fachwörtern. Doktor Klartext hat außerdem viele wertvolle Tipps parat, wie Ihre Kunden schnell wieder auf die Beine kommen.

Und mit der Tages-Challenge, die ebenfalls über die App in Kombination mit Alexa abgerufen werden kann, gibt es jeden Tag eine neue mentale oder körperliche Herausforderung, die auf die eigene Fitness einzahlt. Witzig sind die Challenges außerdem: Einkaufstüten-Gewichtheben, Freudenschreie beim Staubsaugen oder das Verfassen eines Liebesgedichts! Selbst für den Ehefrieden Ihrer Kunden wird mit der IKK classic-App somit gesorgt.  

Eine App, alles drin ist bei der IKK classic-App also wirklich nicht zu viel versprochen, oder?

Jetzt kostenlos die IKK classic-App im App-Store herunterladen!