Krankenversicherer heute: Diese 5 Punkte müssen Vermittler kennen

Gesundheit 3.0 Julia Thiem Versicherungen Berater Top News von Julia Thiem

„Die Krankenversicherungsbranche befindet sich in einem signifikanten Transformationsprozess“, sagt Herbert Oberländer, Head of Consulting Insurance Operations, Management Consulting Insurance bei der Wirtschaftsprüfungsgesellschaft KMPG, im ersten Teil der White Paper-Serie zur Zukunft der Krankenversicherer. Vieles wird sich ändern, einiges befindet sich bereits im Wandel. Diese Handlungsfelder gilt es, für zukunftsorientierte Versicherer zu besetzen:

Punkt 2: Neue Technologien
Mit einer höheren Akzeptanz digitaler Lösungen gewinnen Krankenversicherer vor allem eines: Daten. Wenn es dann noch gelingt, diese Daten zu Informationen zu verarbeiten, aus denen sich „intelligente Handlungsempfehlungen“ ableiten lassen, eröffnen sich für Versicherer ganz neue Möglichkeiten, Vertriebs- und Betriebsprozesse kundenorientiert zu gestalten, heißt es in dem KPMG White Paper weiter. Als Beispiel nennen die Wirtschaftsprüfer personalisierte Gesundheitsempfehlungen, die in Echtzeit ausgelöst werden können und Kundinnen und Kunden Mehrwert und damit das gute Gefühlt geben, den „richtigen“ Versicherer gefunden zu haben. Bild: Rawpixel.com - stock.adobe.com