Inhaltsversicherungen: Diese Anbieter überzeugen

Martin Thaler Berater Versicherungen Top News

Die Inhaltsversicherung gilt als „Hausratversicherung für Gewerbetreibende“, die Unterschiede zwischen den einzelnen Tarifen sind enorm. Welche Anbieter bei ihren Mitgliedern im Vordergrund stehen, fragte nun die Makler-Genossenschaft VEMA. Auch die Präferenzen bei der gewerblichen Gebäudeversicherung wurden untersucht.

Gewerbeversicherung Bild: Pixabay/jwvein

Die VEMA fragte ihre Mitglieder, auf welche Anbieter sie bei den gewerblichen Sachversicherungen setzen. Bild: Pixabay/jwvein

Die Inhaltsversicherung ist nicht nur für Einzelhändler mit großem Warenlager ein absolute Pflichtversicherung. Für einen meist überschaubaren Beitrag können Unternehmen mit ihr zahlreiche, im Unternehmen vorhandene Werte, wie Möbel und andere Einrichtungsgegenstände, absichern. „Ich empfehle immer, eine Inhaltsversicherung abzuschließen“, berichtet der aufs Handwerk spezialisierte Makler Rainer Schamberger.  

Beim Abschluss gelte es aber genau hinzuschauen, weiß Makler Björn Guido Haag: „Die Unterschiede sind enorm“, erklärte der Münchener Makler – nicht nur in Bezug auf die Prämienhöhe, sondern auch in Bezug auf den Deckungsumfang. 

Welche Anbieter bei ihren Mitgliedern besonders im Fokus stehen, hat nun die Versicherungsmakler-Genossenschaft Vema ihre Mitglieder gefragt. Wichtigster Anbieter fürs Neugeschäft war dabei erneut die Axa – von insgesamt 998 Stimmen entfielen 132 auf den Kölner Versicherer. Es folgen die Alte Leipziger (86 Nennungen), Allianz (79), Sparkassen-Versicherung (71) und Gothaer (68). Bei allen Tarifen handelt es sich um spezielle Deckungskonzepte, die die Vema mit den jeweiligen Anbietern vereinbart hat.  

Welche Versicherer qualitativ überzeugen können

Außerdem sollten die Umfrageteilnehmer Schulnoten an die Anbieter in den Kategorien Produktqualität, Antragsbearbeitung und Leistungsbearbeitung vergeben. Bei der Produktqualität wurde der Tarif der AIG, die bei den Nennungen nur auf den siebten Platz kam, mit einer Schulnote von 1,45 am besten bewertet, gefolgt von der Alten Leipziger (1,54) und der Sparkassen-Versicherung (1,55).  

Bei der Schadenbearbeitung erhielt der Nennungs-Dritte Allianz die beste Bewertung (1,73), dicht gefolgt von der Alten Leipziger (1,76) sowie der Helvetia (1,83), die bei den Nennungen nur auf dem achten Rang landete.  

Besonders zufrieden scheinen die Makler darüber hinaus mit der Antragsbearbeitung der Alten Leipziger zu sein, die mit einer Schulnote von 1,77 bewertet wurde. Es folgten die Allianz (1,84) sowie AIG (1,87).

Rechnet man alle drei Kategorien zusammen, bekommt die Alte Leipziger mit einem Mittelwert von 1,69 die beste Benotung. Der geteilte zweite Platz fällt an Allianz und AIG (jeweils 1,79), gefolgt von der Helvetia und der Basler. Die Basler war bei der Frage nach den wichtigsten Versicherern fürs Neugeschäft lediglich auf dem zehnten Platz gelandet.

Die liebsten Inhaltsversicherer der VEMA-Makler
VersichererNennungenVEMA-
Deckungskonzept
GesamtnoteProdukt-
Qualität
Antrags-
bearbeitung
Leistungs-
bearbeitung
Axa132Ja2,011,742,142,14
Alte Leipziger86Ja1,691,541,771,76
Allianz79Ja1,791,811,841,73

 

Seite 1: Diese Inhaltsversicherungen bewerten die Vema-Makler besonders positiv
Seite 2: Diese gewerblichen Gebäudeversicherungen bewerten die Vema-Makler besonders positiv