Unfallversicherung: Das sind die Favoriten der VEMA-Makler

Anne Mareile Walter Versicherungen

Private Unfallversicherungen sind ein wichtiger Teil der persönlichen Risikovorsorge und könnten durch das Arbeiten im Home-Office wieder an Bedeutung gewinnen. Die VEMA-Makler haben nun gewählt, wer ihre liebsten Produktgeber in den Bereichen Unfall und Funktionelle Invaliditätsabsicherung sind.

Unfall Bild: Adobe Stock/Andrey Popov

Durch das Arbeiten im Home-Office könnten wieder mehr private Unfallversicherungen abgeschlossen werden. Bild: Adobe Stock/Andrey Popov

Die Corona-Pandemie hat das Arbeiten in den heimischen vier Wänden für viele Beschäftigte zum Normalzustand werden lassen. Dass hier in vielen Fällen die Grenzen zwischen einem privaten und einem Arbeitsunfall nicht klar abgesteckt sind, könnte der privaten Unfallversicherung Auftrieb bescheren. Die Zahl der Verträge ist seit Jahren rückläufig. Dabei gibt es mittlerweile sogar einige Tarife, die Leistungen nicht nur bei klassischen Unfällen, sondern auch bei Infektionen oder Krebserkrankungen auszahlen.

Welche Unfallversicherungs-Anbieter die besten sind, hat die Versicherungsmakler-Genossenschaft VEMA ihre rund 3.900 Partnerbetriebe gefragt. Dabei wurden die wichtigsten Versicherungsgesellschaften der VEMA-Partner für das Neugeschäft bewertet und folgende Fragen beantwortet: Wo stimmen Preis und Leistung? Wer liefert eine saubere Sachbearbeitung und zeigt sich im Leistungsfall fair und kundenorientiert?

1.383 Nennungen gab es insgesamt, die Bewertung erfolgte nach Schulnoten (siehe Tabelle). Mit 22,92 Prozent und 317 Nennungen schaffte es die Haftpflichtkasse auf den ersten Platz, die auch schon im März bei einer Umfrage zu den besten Privathaftpflicht- sowie Haus- und Grundbesitzer-Haftpflichtversicherungen die beste Gesamtbewertung ergatterte. Die zweitmeisten Nennungen erhielt die BSG/Basler mit 183 Angaben und 13,23 Prozent und auf dem dritten Platz landete die InterRisk mit 12,73 Prozent der abgegebenen Stimmen. Dabei kassierten die beiden Erstgenannten die Nennungen jeweils für ihr spezielles VEMA-Deckungskonzept. Außerdem wurden die Kriterien Produktqualität, Antrags- sowie Schadenbearbeitung bewertet (siehe Tabelle).

 

Die liebsten Unfall-Versicherer der VEMA-Makler
VersichererNennungenVEMA-
Deckungskonzept
AnteilProdukt-
Qualität
Antrags-
bearbeitung
Schaden-
bearbeitung
die Haftpflichtkasse 317Ja22,921,401,321,54
BSG183Ja13,231,501,321,64
InterRisk176Nein12,731,331,661,78

Seite 1: Die liebsten Unfallversicherer der VEMA-Makler

Seite 2: Die liebsten FI-Versicherer der VEMA-Makler