Cyber und D&O: Die favorisierten Versicherer der VEMA-Makler

Florian Burghardt Berater Versicherungen Top News

Ein anderer, etwas spezieller Versicherungszweig ist neben der Cyberversicherung die D&O-Versicherung. Die häufig auch als Managerhaftpflicht bezeichnete Police versichert die Fehler von Geschäftsführern und ähnlichen Firmenlenkern, wenn diese für das eigene oder fremde Unternehmen Schäden verursachen. Häufig bewahrt eine D&O-Versicherung dann auch das Privatvermögen der Verantwortlichen vor der Haftung.

Allerdings befindet sich die Sparte gerade im Umbruch. Die Prämien werden für viele Unternehmen deutlich teurer. Zudem wird es schwieriger, große Deckungssummen zu besorgen, etwa für industrielle Kunden. Woran das liegt und wie Makler darauf reagieren sollten, hat uns Arnd Briese, Head of Financial Lines beim Spezialversicherer Markel, kürzlich in einem ausführlichen Interview erklärt.

Die Umfrage nach den favorisierten D&O-Versicherern der VEMA-Makler lief nach demselben Prinzip ab wie bei den Cyberversicherungen. Insgesamt wurden hier 603 Nennungen abgegeben. Die meisten entfielen dabei auf die folgenden drei:

Die liebsten D&O-Versicherer der VEMA-Makler
VersichererNennungenVEMA-
Deckungskonzept
GesamtnoteProdukt-
Qualität
Antrags-
bearbeitung
Leistungs-
bearbeitung
Markel105Ja1,911,581,982,16
Hiscox104Nein1,851,651,951,95
VOV103Ja1,691,581,711,78

Seite 1: Die liebsten Cyberversicherer der VEMA-Makler
Seite 2: Die liebsten D&O-Versicherer der VEMA-Makler