Interessante Nische: Oldtimer richtig versichern!

Sach Berater von RENÉ WEIHRAUCH

So speziell wie die Sparte ist auch der Webinar-Workshop am fünften profino Kongresstag. Mit Marco Wenzl und Maximilian Conrad von OCC erklären am 31.03. gleich zwei Top-Experten der Oldtimer-Versicherung, worauf Makler bei Vermittlung und Beratung achten sollten. Erfahren Sie hier, wie Sie den Einstieg in die Klassiker-Branche schaffen! Beginn: 11 Uhr.

Die Zahl der Oldtimer in Deutschland steigt ständig. Welche Versicherungen die rollenden Klassiker brauchen, vermittelt dieser Webinar-Workshop. Bild: Adobe Stock/Alina Rosanova

Die Zahl der Oldtimer in Deutschland steigt ständig. Welche Versicherungen die rollenden Klassiker brauchen, vermittelt dieser Webinar-Workshop. Bild: Adobe Stock/Alina Rosanova

Hätten Sie’s gewusst? Der am häufigsten zugelassene Oldtimer in Deutschland ist – der VW Käfer. Zugleich verzeichnete er laut Verband der Automobilindustrie (VDA) eine der höchsten Preissteigerungen. Doch ganz gleich, ob die Klassiker als reines Liebhaberstück oder als Wertanlage angeschafft werden: Ihre Zahl ist in den vergangenen Jahren kontinuierlich gewachsen. Nach Angaben des Statistikportals statista.de waren 2020 hierzulande exakt 526.002 Fahrzeuge mit einem Alter von mehr als 30 Jahren zugelassen (so die amtliche Definition eines Oldtimers). Zehn Jahre zuvor waren es noch 188.360. Die „alten Schätzchen“ mit H-Kennzeichen gelten sogar offiziell als „kraftfahrzeugtechnisches Kulturgut“.

Experte: Tendenz weiter steigend

„Und die Tendenz ist weiter steigend. Damit steigen auch die Anforderungen an eine fachgerechte Oldtimer-Versicherung“, sagt Marco Wenzl, Key Account Manager und Underwriter beim Lübecker Versicherer OCC. Gemeinsam mit seinem Kollegen Maximilian Conrad, Head of Strategic Cooperations & Partnership, erläutert er im Webinar-Workshop am 31.03., wie Makler diesen Trend für sich nutzen können. Ab 11:05 Uhr werden Teilnehmer mit praxisnahen Informationen versorgt – etwa darüber, welche Begrifflichkeiten und Entwicklungsschritte der Branche Sie kennen sollten und wie Sie Oldtimer als Kundenbindungsinstrument für sich nutzen können. Außerdem erfahren Sie, welche besonderen Tarife es für Old- und Youngtimer (also in der Regel 15 bis 20 Jahre alte Fahrzeuge) gibt. Interessenten können sich jederzeit online und kostenlos zu diesem IDD-meldefähigen Webinar-Workshop anmelden.

Weitere Top-Experten am fünften profino Kongresstag

Mit dem fünften Veranstaltungstag endet der profino Kongress Sachversicherung am 31.03.2020. Zum Abschluss sind noch einmal exzellente Fachleute dabei, die aus erster Hand über wichtige Branchenthemen informieren. So können Teilnehmer sich bei der Keynote von Rechtsanwalt Stephan Michaelis ab 10:00 Uhr auf den neuesten Stand darüber bringen, wie sie Haftungsgefahren bei der Vermittlung von Sachversicherungen erkennen. Im Klartext-Experteninterview befragt procontra-Chefredakteur Matthias Hundt den AXA-Maklervertriebsleiter Dr. Claus Hunold kritisch zum Thema: „Wie können sich Versicherer im Sachbereich noch differenzieren?“. Wer sich einen klaren Wissensvorsprung auf all diesen Gebieten sichern möchte, meldet sich am besten jetzt gleich an!

Weitere Inhalte des fünften Kongresstags waren:

  • Facebook Kommentare
  • Disqus Kommentare