Zahl der Versicherungsvermittler steigt erstmals wieder nach langer Zeit

Anne Hünninghaus Berater

Die Zahl der Makler ist zum Jahresende 2020 laut DIHK-Register noch einmal weiter geschrumpft, die der gebunden Vermittler stieg derweil zuletzt überraschend. Aufwärts geht es auch bei den Finanzanlagenvermittlerzahlen.

Vermittlerzahl; Bild: Adobe Stock/otogestoeber

Während sich die Zahl der Vermittler insgesamt zum Jahresende 2020 erholt hat, schrumpft die der Makler weiter. Bild: Adobe Stock/otogestoeber

Während die Zahl der Versicherungsvermittler in den vergangenen Jahren – teils drastisch – immer weiter gesunken ist, ist die Zahl der Vermittler im letzten Quartal 2020 zum ersten Mal wieder seit langer Zeit gestiegen. Zum Ende des durch die Pandemie belasteten Jahres verzeichnet das Vermittler-Register des Deutschen Industire- und Handelskammertages eine Gesamtzahl von 197.437 eingetragenen Vermittlern. Das sind 681 mehr als im Quartal davor, was einem ähnlichen Stand wie im März 2020 entspricht.

Der Anstieg geht vor allem auf die nun wieder wachsende Zahl der gebundenen Vermittler zurück – hier gab es in den vergangenen drei Monaten ein Plus 644 von Vermittlern. Damit ist das Niveau des Jahresbeginns 2020 beinahe wiederhergestellt. Angesichts des massiven kontinuierlichen Rückgangs – so betrug die die Zahl der Vermittler im Frühjahr 2011 noch 182.000 – der vergangenen Jahre, lässt der wenn auch geringfügige Anstieg der Anzahl der gebundenen Vermittler doch aufhorchen. Eine Trendumkehr lässt sich daraus jedoch nicht festmachen.

Die Zahl der Versicherungsmakler ist indes um weitere 92 gesunken. Waren Ende September noch 46.054 Makler im Vermittlerregister eingetragen, betrug deren Zahl zum Jahresende nur noch 45.962. Ob dieser Rückgang Corona-bedingt ist oder andere Gründe - beispielsweise die hohe Altersstruktur unter Maklern – dafür verantwortlich sind, lässt sich aus der Statistik nicht entnehmen. Ausgeschlossen werden kann lediglich, dass sich die Makler für eine Umfirmierung zum Versicherungsberater entschieden haben – deren Zahl blieb auf weiter geringem Niveau, nahm im Vergleich zum vorherigen Quartal zudem um fünf ab.

Gesamtzahl VermittlerGebundene VermittlerVersicherungsmaklerVersicherungsberater
Januar 2021197.437118.13545.962326
September 2020196.756117.49146.054331
Juni 2020196.914117.69546.073326
März 2020197.455117.97446.199328
Januar 2020198.452118.68746.286334

Weiter aufwärts geht es hingegen bei den registrierten Finanzanlagenvermittlern nach §34f GewO. Ihre Zahl stieg gegenüber dem vorherigen Quartal um 145 auf nun 38.106 Vermittler. Das sind sogar mehr als noch vor genau einem Jahr, als 37.974 Vermittler im Register eingetragen waren.  

Zahl der Finanzanlagenvermittler
Januar 202138.106
September 202037.961
Juni 202037.871
März 202037.940
Januar 202037.974

Die Entwicklung der Zahlen war zuletzt mit gewisser Spannung beobachtet worden, auch mit Blick auf die politische Regulierung. Viele Vermittler hatten angekündigt, ihre Lizenz zurückzugeben, sollte die von der Großen Koalition geplante Aufsichtsübertragung auf die BaFin umgesetzt werden. Das war bislang nicht der Fall, mit einem Gelingen dieses Vorhabens zumindest in dieser Legislaturperiode rechnen wohl nur noch die Wenigsten.

  • Facebook Kommentare
  • Disqus Kommentare