Lebensversicherung: Diese Anbieter sind am gesündesten

Detlef Pohl Berater LV-Check Top News

Traditionell werden jedoch unter 75 Gesellschaften nur exzellent (14) sowie sehr gut (42) bewertete Anbieter veröffentlicht. 19 schlechter beurteilte Gesellschaften blieben ungenannt. Die Top-14 in alphabetischer Reihenfolge sind: Allianz, Axa, Canada Life, Condor, Delta Direkt, Dialog, Ergo Vorsorge, Europa, Hannoversche, LV 1871, LVM, R+V, Swiss Life und Volkswohl Bund. Zum Vergleich: Vor zwei Jahren waren 53 von 75 Anbietern exzellent oder sehr gut bewertet worden – drei weniger als jetzt. 22 Gesellschaften mit schlechterer Bewertung blieben seinerzeit ungenannt.

Urteile zu Stabilität, Sicherheit, Ertragskraft, Markterfolg

Beurteilt wurde hauptsächlich nach Werten, die sich aus den Zahlenwerken der Gesellschaften respektive deren Einbettung in eine Unternehmensgruppe (Konzernbericht) und aus öffentlich zugänglichen Quellen (Geschäftsbericht, BaFin-Berichte) herauslesen lassen. Untersucht wurde in den Teilbereichen Stabilität/Größe, Sicherheit, Ertragskraft/Gewinn und Markterfolg.

„Das Ratingsystem wurde dabei hinsichtlich seiner Homogenität überprüft und zusätzlich durch Sensitivität- und Abhängigkeitsanalysen anhand geeigneter ‚Monte Carlo‘-Simulationen verifiziert“, erklärt IVFP-Geschäftsführer Michael Hauer. Weitere Informationen zum Ratingverfahren gibt es hier.

Top-9 beim procontra-LV-Check

Ähnliches Herangehen zeichnet den procontra-LV-Check 2020 aus. Darin wurden 65 Anbieter mit je über 50 Bilanzkennzahlen analysiert und nach Sparten aufgeschlüsselt (Kapital-, Risiko-, Renten-, Fonds- und Kollektivgeschäft). Die Marktabdeckung beträgt reichlich 95 Prozent. In die Gesamtwertung gingen Neugeschäft zu 20 Prozent, Erträge/Kosten zu 30 Prozent, Finanzstärke zu 40 Prozent und die Kundenzufriedenheit zu 10 Prozent ein.

Die Top-Anbieter im Gesamtergebnis der procontra-Dokumentation, aufgeschlüsselt nach Schulnoten: Allianz und Ideal (je Note 1+), die Bayerische, Direkte Leben, Hannoversche, HanseMerkur, LV 1871, LVM und myLife (je Note 1) sowie auf dem zehnten Rang 32 Lebensversicherer mit der Note 2++.

Seite 1: Warum der Risikoausgleich wichtiger als der aktuelle Zins ist
Seite 2: Auf welche Lebensversicherer Makler bauen können

  • Facebook Kommentare
  • Disqus Kommentare