Basisrenten: Das sind die Favoriten der VEMA-Makler

Anne Hünninghaus Versicherungen Berater

Die Genossenschaft hat ihre Mitglieder gefragt, auf welche Anbieter sie in den drei Basisrententarifen setzen. Drei Anbieter sind hier besonders begehrt.

Basisrente; Bild: Adobe Stock/PhotographyByMK

Welche Anbieter überzeugen die VEMA-Makler in den drei Tarif-Arten der Basisrente? Bild: Adobe Stock/PhotographyByMK

Dass Langlebigkeit wegen des sorgenvollen Blicks auf die eigene Absicherung eher als Risiko statt als Chance gesehen wird, ist gleichmaßen bedauerlich wie nachvollziehbar. Mit mehr als 20 Jahren Rentnerdasein müssen immer mehr Deutsche rechnen. Im Bemühen den Lebensstandard aufrechtzuerhalten, kann die Basis- bzw. Rürup-Rente insbesondere für Selbstständige und Freiberufler ein geeignetes Instrument sein. Der Staat unterstützt diese Art des Alterssparens zudem durch steuerliche Vorteile.

Erst kürzlich hatte das Institut für Vorsorge und Finanzplanung 90 Basisrenten im Hinblick auf Qualität, Rendite, Flexibilität und Service analysiert, nun legt die Maklergenossenschaft VEMA ihre Ergebnisse vor.

Auch in diesem Bereich gilt: Anbieter, die Maklern in puncto Preis, Qualität und Schadenverhalten gute Erfahrungen bescherten, dürfen auf deren künftige Loyalität hoffen. Welche Versicherer sie überzeugen konnten, hat die Genossenschaft VEMA im Dezember bei ihren Mitgliedern erfragt. Diese bewerteten die Tarife mit Schulnoten.

Wie immer gilt: Die am häufigsten genannten Anbieter sind nicht unbedingt die mit der besten Bewertung.

Die beliebtesten Anbieter klassischer und klassiknaher Tarife

1. Allianz (33,85 Prozent der abgegebenen Nennungen)

2. Alte Leipziger (19,23 Prozent)

3. Volkswohl Bund (16,41 Prozent)

Exakt ein Drittel der VEMA-Makler nannte den Branchenprimus als favorisierten Anbieter. In der qualitativen Bewertung schneidet die Alte Leipziger aber noch ein bisschen besser ab, die Produktqualität wurde minimal höher als die der Allianz-Tarife gewertet. Der am dritthäufigsten genannte Anbieter Volkswohl Bund liegt in Policierung und Schadenbearbeitung vorn.

Die favorisierten Anbieter fondsgebundener Basisrenten

1. Alte Leipziger (17,55 Prozent)

2. Allianz (14,91 Prozent)

3. Canada Life (12,08 Prozent)

Der mit einem Mittelwert von 1,45 qualitative Spitzenreiter ist hier der Volkswohl Bund - der allerdings nur auf Platz sechs der am häufigsten genannten Gesellschaften landet. Canada Life, auf dem Bronze-Platz, besticht den Maklern zufolge mit einer Note von 1,47 durch eine besonders hohe Produktqualität.

Die meistgenannten Anbieter von Indexpolicen unter den Basisrenten

1. Allianz (40,37 Prozent)

2. Volkswohl Bund (16,06 Prozent)

3. Stuttgarter (16,06 Prozent)

Mit großem Abstand die meisten Nennungen verzeichnet auch hier die Allianz. Am besten benotet haben die Makler aber den zweitplazierten Volkswohl Bund (Mittelwert: 1,68). Im Teilbereich Policierung erhält er sogar von allen Anbietern die beste Note (1,57).

Die Makler sollten die drei am häufigsten genutzten Anbieter in den jeweiligen Sparten nennen. Wertungskriterien für die Benotung waren die Produktqualität, die Qualität der Antragsbearbeitung und Policierung sowie Erfahrungen im Leistungsfall.