Fragen zu MarkelNow? Die große FAQ-Liste für Neu- und Bestandsmakler

Gewerbe Advertorial von MARKEL

Mit MarkelNow bietet Markel, der Spezialversicherer für die gewerbliche Haftpflichtversicherung, den optimalen Einstieg in die digitale Versicherungswelt. Gerade in Zeiten der Kontaktbeschränkungen kann die Policierung in Echtzeit zum entscheidenden Wettbewerbsvorteil werden. Wir haben für Sie häufig gestellte Fragen in einer Liste zusammengefasst.

Wie lege ich einen Antrag an? Diese und andere Fragen beantworten wir ausführlich in unserer FAQ-Liste.

Wie lege ich einen Antrag an? Diese und andere Fragen beantworten wir ausführlich in unserer FAQ-Liste. Bild: Adobe Stock/oatawa

1. Wie komme ich zu meinem MarkelNow Zugang?

a. Wenn Sie noch keine Courtagevereinbarung mit Markel haben, klicken Sie hier und beantragen Sie jetzt Ihre Markel Courtagevereinbarung und Ihren eigenen Zugang zu MarkelNow.
b. Sollten Sie bereits eine Courtagevereinbarung mit Markel besitzen, dann beantragen Sie hier in nur wenigen Schritten Ihren MarkelNow Zugang.

2. Bekommen meine Kollegen/Mitarbeiter jeweils einen eigenen Zugang?

Ja, jeder Kollege/Mitarbeiter erhält einen eigenen Zugang, um den größtmöglichen Datenschutz für Ihre Kunden gewährleisten zu können.

3. Wie viele meiner Daten können Sie einsehen?

Es gibt bei uns drei verschiedene Berechtigungsarten, mit denen wir unterschiedliche Stufen der Ansicht bereitstellen können. Sprechen Sie uns jederzeit hierzu an.
Unsere Kontaktdaten: Tel: 089 8908 316 – 50 | E-Mail: sales@markel.de

4. Welche Markel-Produkte kann ich über MarkelNow anlegen bzw. policieren?
Die folgenden Produkte sind in MarkelNow hinterlegt:

5. Wie lege ich einen Antrag an?

Wir haben eine einfache und kurze Anleitung erstellt. Diese finden Sie hier.

6. Kann ich die Verträge/Anträge zu einem späteren Zeitpunkt wieder einsehen?

Ja. Die in MarkelNow angelegten Angebote und policierten Verträge sind jederzeit einsehbar. Darüber hinaus werden Sie mit der nächsten Ausbaustufe des Portals die Möglichkeit haben, alle bestehenden und von Markel dokumentierten Verträge einzusehen und dort diverse Vertragsänderungen selbst vorzunehmen.