BU vom Arbeitgeber: Vorteile für alle Seiten

Biometrie Digital Berater von SEBASTIAN WILHELM

Unternehmen müssen umworbenen Fachkräften heutzutage einiges bieten. Neben einer Betriebsrente besonders beliebt: eine BU im Rahmen der bAV. Damit lässt sich eine verbreitete Vorsorgelücke schließen – zu vereinfachten Aufnahmebedingungen und günstigen Gruppentarifen. Erfahren Sie mehr über dieses attraktive Vertriebsfeld im kostenlosen Webinar-Workshop.

Warum die BU in der bAV eine große Zukunft hat: der kostenlose Webinar-Workshop der Condor Versicherungsgruppe beim profino Biometrie-Kongress!

Warum die BU in der bAV eine große Zukunft hat: der kostenlose Webinar-Workshop der Condor Versicherungsgruppe beim profino Biometrie-Kongress! Bild: Adobe Stock/Hurca!

Was brauchen Arbeitnehmer? Effektiven Schutz für ihre Arbeitskraft und damit für ihr größtes „Asset“; bekanntermaßen hat nur ein Bruchteil der Berufstätigen privat vorgesorgt. Was brauchen Arbeitgeber? Mittel und Wege, um Fachkräfte zu gewinnen und ans Unternehmen zu binden. Wie lautet die geradezu logisch zwingend erscheinende Lösung für beide Herausforderungen? Ganz einfach: BU in der bAV. Mit einem Kollektivvertrag erhalten auch solche Mitarbeiter Schutz, denen eine private BU zu teuer ist oder die wegen Vorerkrankungen kaum Chancen auf eine Police haben. Und der Chef oder die Chefin wiederum kann sich als Vorzeige-Arbeitgeber etablieren.

Schlaglicht auf ein unterentwickeltes Vertriebsfeld

Ein Vertriebsfeld mit Zukunft also für bAV-Makler. Doch worin liegen eigentlich die Unterschiede zwischen einer BU in der bAV und einer privaten Police? Welche Vorteile bietet ein Gruppenvertrag? Wie lässt sich ein Kollektiv-BU-Tarif bedarfsgerecht gestalten?

Diesen Fragen geht Ulrich Roß, Berater Maklergeschäft bAV im bAV-Beratungsservice der Condor Lebensversicherung-AG, am Donnerstag, dem 22. Oktober ab 11:10 Uhr in einem Webinar-Workshop nach, der den dritten Tag des profino Biometrie-Kongresses abschließt. Für Makler bedeutet das: eine Dreiviertelstunde geballtes Vertriebswissen – bequem digital zu genießen und dabei gänzlich kostenfrei. Neben den generellen Besonderheiten und Vorteilen einer BU in der bAV stellt Ulrich Roß auch das entsprechende Condor-Angebot mit seinen Alleinstellungsmerkmalen vor.

Bereits ab 10:00 Uhr einschalten!

Nicht verpassen sollten Sie zudem die vorangehenden Kongress-Veranstaltungen des Tages. So kommen in knackig-komprimierten Kurzinterviews um 10:00 und um 11:00 Uhr Experten zu den Themen „Automatisierte Risikoprüfung beim Kunden: Wann profitieren die Makler?“ und „Die Herausforderungen in der BU-Versicherung“ zu Wort. Der „Leistungserbringung in der Arbeitskraftabsicherung“ widmet sich die Keynote um 10:10 Uhr. Auch hier können Sie kostenfrei jede Menge Impulse und Inspirationen für Ihre Beratungsarbeit mitnehmen.

Weitere Inhalte des dritten Kongresstags waren:

Möchten Sie sich direkt zum profino Kongress anmelden oder mehr zu den Teilnehmern und Themen erfahren, dann finden Sie hier alle Informationen.

  • Facebook Kommentare
  • Disqus Kommentare