bAV: Die fairsten Anbieter aus Kundensicht

Florian Burghardt Versicherungen Top News

Für eine gute betriebliche Altersversorgung spielen viele Faktoren eine Rolle. Welche bAV-Anbieter am fairsten mit ihnen umgehen, haben knapp 2.000 Kunden von 32 Lebensversicherern in einer Umfrage beantwortet.

Aus Kundensicht sind 10 der 32 untersuchten Lebensversicherer ganz besonders faire bAV-Anbieter.

Aus Kundensicht sind 10 der 32 untersuchten Lebensversicherer ganz besonders faire bAV-Anbieter. Bild: Pixabay

Seit gut zwei Jahren versuchen Politik und Versicherungsbranche auf Basis des Betriebsrentenstärkungsgesetzes (BRSG) die Verbreitung der betrieblichen Altersversorgung (bAV) voranzutreiben. Beim bisherigen Fazit gehen die Interpretationen auseinander. Während man beim GDV zufrieden auf die zahlenmäßigen Zuwächse verweist, erhofft man sich bei CDU/CSU ein noch offensiveres Angebot seitens der Arbeitgeber an ihre Belegschaften.

Doch bei welchen bAV-Anbietern können sich Arbeitgeber auf eine faire Behandlung verlassen, auch für ihre Mitarbeiter? Und welche Lebensversicherer können Vermittler, mit Blick auf eine besonders faire Geschäftsbeziehung, uneingeschränkt empfehlen? Dieser Fragen hat sich das Marktforschungsunternehmen Servicevalue jüngst angenommen. Im Mai und Juni wurden 1.991 Kunden zur Fairness ihrer bAV-Anbieter befragt. Insgesamt kamen 2.592 Urteile zu 32 Lebensversicherern zusammen, da die Befragten bis zu drei Unternehmen beurteilen konnten, bei denen sie in den letzten 24 Monaten Kunden waren. Allerdings differenziert die Erhebung nicht, ob es sich bei den Umfrageteilnehmern um Angestellte mit bAV-Vertrag oder um Arbeitgeber handelt, die im eigentlichen Sinne Kunden der Unternehmen sind.

Wie kann man Fairness messen?

Um eine Rangliste der bAV-Anbieter nach ihrer Fairness zu erstellen, hat Servicevalue diesen Überbegriff in 5 Teildimensionen greifbarer gemacht. Jede Teildimension selbst besteht aus mehreren konkreten Service- und Leistungsmerkmalen, die durch die Kunden bewertet werden:

  • Faire Produktleistung (Merkmale z.B. Kombinationsmöglichkeiten oder problemlose Weiterführung)

  • Faire Kundenberatung (Merkmale z.B. Hinweise zur Krankenversicherungspflichtgrenze oder Hinweise zur Haftung bei Beitragsrückständen)

  • Fairer Kundenservice (Merkmale z.B. Kontaktmöglichkeiten oder Beantwortung aller Fragen)

  • Faire Kundenkommunikation (Merkmale z.B. Verbindlichkeit von Aussagen oder Verständlichkeit der Unterlagen)

  • Faires Preis-Leistungs-Verhältnis (Merkmale z.B. Transparenz der Kosten)

Seite 1: 32 Lebensversicherer im Vergleich
Seite 2: Das sind die fairsten bAV-Anbieter

  • Facebook Kommentare
  • Disqus Kommentare