Welche Krankenzusatzversicherer als besonders kundenfreundlich gelten

Martin Thaler Versicherungen Meistgeklickt

Krankenzusatzversicherungen erfreuen sich bei Kunden steigender Beliebtheit. Doch welche Anbieter können aus Sicht der Kunden überzeugen? Dieser Frage ging nun das Kölner Ratinghaus Servicevalue nach.

Krankenzusatzpolicen, insbesondere Zahnzusatzversicherungen, erfreuten sich zuletzt großer Beliebtheit.

Krankenzusatzpolicen, insbesondere Zahnzusatzversicherungen, erfreuten sich zuletzt großer Beliebtheit. Bild: Adobe Stock/ Spectral-Design

Gesundheit und Ästhetik nehmen für viele Deutsche mittlerweile einen hohen Stellenwert ein. Hiervon zeugen unter anderem die privat abgeschlossenen Krankenzusatzversicherungen, mit denen viele Menschen ihre Versorgung im Krankheitsfall ausbauen und Lücken im gesetzlichen Schutz schließen. Die Zahl der Verträge stieg von 2008 bis 2018 um mehr als fünf Millionen auf mittlerweile 26 Millionen Policen – vor allem Zahnzusatzversicherungen sind beim Kunden beliebt.  

Doch welcher Versicherer gilt als besonders kundenfreundlich? Dieser Frage widmete sich im nun fünften Jahr in Folge das Kölner Analysehaus Servicevalue in seinem „Service-Atlas Krankenzusatz-Versicherer 2020“. Grundlage der Bewertung bildeten insgesamt 1.278 Kundenbewertungen zu insgesamt 20 Anbietern, die Servicevalue im Rahmen einer Online-Befragung im April dieses Jahres erhob.  

Die Kunden mussten hierbei Bewertungen von eins (ausgezeichnet) bis fünf (schlecht) zu 26 Servicemerkmalen aus den folgenden sechs Leistungskategorien abgeben:  

  • Erreichbarkeit (örtliche Erreichbarkeit, telefonische Erreichbarkeit, Internetauftritt/ -portal))
  • Produktleistung (Transparenz der Leistungen, Qualität der Produkte, Leistungsabwicklung, Leistungserstattung)
  • Kundenberatung (Umsetzung von Kundenbedürfnissen, Auskunfsfähigkeit und -bereitschaft, Verbindlichkeit von Aussagen, Beratungsqualität, Proaktiv bessere Angebote)
  • Kundenservice (Eigeninitiative der Mitarbeiter, Freundlichkeit der Mitarbeiter, Hilfsbereitschaft der Mitarbeiter, Qualität der Anliegenbearbeitung, Schnelligkeit bei der Abwicklung von Anliegen/ Kulanz bei Beschwerden/ Reklamationen)
  • Kundenkommunikation (Verständlichkeit, angemessener Informationsumfang, Orientierung auf der Website)
  • Preis-Leistungs-Verhältnis (Kostentransparenz, Stabilität der Beiträge)  

In der Leistungskategorie Produktleistung zeigten sich die Kunden insgesamt am zufriedensten. Punkten konnten die Versicherer hier vor allem bei den Einzelmerkmalen „Leistungsabwicklung“ und „Leistungserstattung“. Die Kunden verliehen hier insgesamt fünf Versicherern – dem Münchener Verein, der Halleschen, der HUK-Coburg, der Deutschen Familienversicherung (DFV) und der Ergo (DKV) – die Höchstnote.  

Auch in der Leistungskategorie „Kundenservice“ war die Zufriedenheit seitens der Kunden hoch. Überzeugen konnten hier insbesondere der Münchener Verein, die DFV, Envivas sowie die DEVK.  

In der Kategorie „Erreichbarkeit“ wussten abermals der Münchener Verein sowie die DEVK, die HUK-Coburg sowie die Allianz zu überzeugen. In der „Kundenberatung“ erhielten der Münchener Verein, Allianz, HUK-Coburg, DFV sowie DEVK die Höchstnote verliehen, in der Rubrik „Kundenkommunikation“ waren es der Münchener Verein, Envivas, DFV, HUK-Coburg sowie die Allianz.

Nach Zuammenfassung sämtlicher Leistungskategorien ergibt sich folgendes Gesamtbild:

 

RangPrivater KrankenzusatzversichererNote
1Münchener Vereinsehr gut
2Deutsche Familienversicherung (DFV)sehr gut
3HUK-Coburgsehr gut
4DEVKsehr gut
5Envivassehr gut
6Allianzgut
7Ergo (DKV)gut
8Württembergischegut
9Gothaergut
10Halleschegut
  • Facebook Kommentare
  • Disqus Kommentare