Maklernachfolge: Durchkreuzt Covid-19 Bestandsverkaufspläne?

Florian Burghardt Berater

Vorabergebnisse des Maklerbarometers 2020 zeigen, dass Vermittler noch relativ lange mit negativen Auswirkungen durch die Corona-Krise rechnen. Davon könnte auch der Markt für Bestandsverkäufe betroffen sein.

Covid-19 hat voraussichtlich auch Auswirkungen auf die Nachfolgeplanung von Maklern.

Covid-19 hat voraussichtlich auch Auswirkungen auf die Nachfolgeplanung von Maklern. Bild: Pixabay

Zunächst weniger Kundentermine, dann nachhaltige Auswirkungen auf Beratungsmethoden – die Corona-Krise verändert den Arbeitsalltag der Versicherungsmakler. Aber wie verhält es sich bei einer gar nicht alltäglichen Phase des Maklerberufs: Der Klärung der eigenen Nachfolge? Experten zufolge erfassen die Auswirkungen der Pandemie auch die Trends auf dem Markt für Bestandsverkäufe.

Aber wie genau empfinden es die Makler selbst und wie haben sich ihre Ruhestandspläne möglicherweise durch Corona verändert? Mit diesem Aspekt beschäftigt sich das Maklerbarometer des Zweitmarkthändlers für Lebensversicherungen, Policen Direkt.

Negative Auswirkungen bis Ende 2021

Bislang haben rund 400 Makler ihre Stimme abgegeben. Eine deutliche Mehrheit von ihnen geht davon aus, dass die negativen Auswirkungen für ihr Geschäft noch bis Jahresende 2021 anhalten werden. Das geht aus einem exklusiven Vorabergebnisauszug für procontra hervor. „Dementsprechend wird es interessant sein, ob gerade kleinere Unternehmen die Konsequenzen ziehen und jetzt eher früher als später die Nachfolgeplanung angehen“, meinte Policen Direkt-Sprecher Rafael Kurz. Aktuell kann dazu noch abgestimmt werden.

Wie groß der Verkaufsdruck auf Makler letztendlich durch die Pandemie wird, ob viele von ihnen ihre Pläne kurzfristig zurückziehen und welche Dynamik Corona bei den Käufern von Kundenbeständen verursacht, erfahren profino-Besucher am Mittwoch, 01. Juli um 10 Uhr. Dann wird Dr. Philipp Kanschik, Mitglied der Geschäftsleitung bei Policen Direkt, in einem Webinar auf der Onlinemesse die Ergebnisse des Maklerbarometers 2020 präsentieren und Maklern erklären, worauf es in der aktuellen Situation bei einem Bestandsverkauf ankommt.

  • Facebook Kommentare
  • Disqus Kommentare