Privatrente: Diese 31 Tarife sind „exzellent“

Florian Burghardt Versicherungen Top News Meistgeklickt

In den klassischen privaten Rentenversicherungen gab es im Vergleich zum Vorjahr keine Veränderungen. Die Höchstnote gab es nur für zwei Produkte: Die „R+V-PrivatRente“ der R+V und im Bereich der LV-Direktversicherer für die „E-R Rentenversicherung Pur“ der Europa. Außerdem wurden 10 Tarife mit „sehr gut“ bedacht.

In der Kategorie Klassik Plus – diese Tarife zeichnen sich meistens durch einen Garantiezins aus, der etwas unter dem Höchstrechnungszins liegt – gab es nur noch einen Sieger: Die „PrivatRente Perspektive“. Die beiden Tarife „AL_RENTE KlassikPur“ und „AL_RENTEFlex“ der Alte Leipziger sind im Vergleich zum Vorjahr um eine Stufe abgerutscht. Das Prädikat „sehr gut“ gab es in dieser Kategorie insgesamt 16 Mal.

Bei den Indexpolicen wurde das „exzellent“ 6 Mal vergeben (2019: 4 Mal). Zwei Mal an die Allianz mit ihren Tarifen „PrivatRente IndexSelect Plus“ und „PrivatRente IndexSelect“ sowie an die Axa („Relax PrivatRente Classic“), die Neue Leben („PlanX“), die Nürnberger („DAX-Rente“) und die Württembergische („PrivatRente IndexClever“).

Fondspolicen erreichen die meisten Höchstnoten

Die meisten Testsieger gab es bei den fondsgebundenen privaten Rentenversicherungen mit Garantien. Mit 13 Tarifen wuchs auch hier die Spitzengruppe im Vergleich zum Vorjahr (10) kräftig an.  

Die besten Fondspolicen mit Garantien 2020
VersichererTarifGesamtnote
AllianzPrivatRente InvestFlexexzellent
Alte LeipzigerAL_RENTEFlexexzellent
Alte LeipzigerFlexible Fondsrente ALfondsexzellent
AxaRelax PrivatRente Chanceexzellent
AxaRelax PrivatRente Comfortexzellent
CondorCongenial privat garant (C72E)exzellent
ContinentaleContinentale Rente Invest Garantexzellent
LV 1871MeinPlanexzellent
Neue LebenAktivplanexzellent
StuttgarterFlexRente performance-safeexzellent
Swiss LifeSwiss Life Maximo Privatrenteexzellent
WürttembergischeGenius PrivatRente FRHexzellent
ZurichVorsorgeinvest Spezialexzellent

Auch bei den fondsgebundenen privaten Rentenversicherungen ohne Garantien wurde die Höchstnote „exzellent“ häufiger vergeben als im Vorjahr (5). Neben Allianz („PrivatRente InvestFlex“) und Alte Leipziger („AL_RENTEFlex“ und „Flexible Fondsrente ALfonds“) wurden auch Condor („Congenial privat (C78 E)“), LV 1871 („MeinPlan“), Volkswohl Bund („FondsFittery“) und Württembergische („Genius PrivatRente FRH“) ausgezeichnet. Unter den Direktversicherern holte „E-FR – Fonds-Rente“ der Europa die Bestnote.

In der Produktkategorie Comfort wurde mit „exzellent“ erneut nur die „PrivatRente KomfortDynamik“ der Allianz bewertet. Der Marktführer in der Lebensversicherung brachte es damit auch im aktuellen Privatrenten-Rating des IVFP auf die meisten Testsieger-Tarife (6 Stück). Die Alte Leipziger kommt auf 4, die Württembergische und die Axa haben jeweils für 3 ihrer Privatrenten die Höchstnote erhalten. Die vollständige Ergebnisliste aller „exzellenten“ und „sehr guten“ Tarife gibt es hier.

Seite 1: IVFP vergleicht 145 Privatrenten-Tarife
Seite 2: Das sind die 31 Testsieger

  • Facebook Kommentare
  • Disqus Kommentare