Aus grün mach schwarz: Jetzt ist E-Scooter-Saison

Advertorial von Die Bayerische

E-Scooter sind im Trend! Immer mehr Menschen haben Spaß an dieser neuen Art der Fortbewegung mit den Elektrokleinstfahrzeugen. Kein Wunder, denn besonders in den größeren Städten und im Berufsverkehr bremsen teure Parktickets, lange Parkplatzsuche und Staus die Lust am Autofahren.

Neue Saison, neuer Fahrspaß.
Die E-Scooter-Erwerber aus dem letzten Jahr freuen sich auf besseres Wetter, da macht das Fahren nochmal mehr Spaß.

Einige haben die E-Scooter-Fans im letzten Jahr vielleicht noch belächelt, doch bei schönem Wetter kommt bei dem Ein- oder Anderem nun doch die Lust mit einem E-Scooter durch die Stadt zu cruisen.

Der Vorteil für junge Fahrer.
Auch wenn der Fahrer für den E-Scooter kein Führschein benötigt, kann er sich bereits seine Schadenfreiheitsklasse erfahren. Somit startet er mit einer weitaus günstigeren Einstufung beim ersten Fahrzeug.
E-Scooter können schon ab 14 Jahren gefahren werden. Damit sind auch junge Fahrer immer mobil.

Nicht nur Spaß sondern auch Verantwortung.
Damit der Fahrspaß keine teure Angelegenheit wird, sollte der gesetzlich vorgeschriebenen Haftpflichtversicherungsschutz beim Kauf eines E-Scooters berücksichtigt werden.

Der Weg zur Zulassungsstelle bleibt E-Scooter-Besitzern erspart, jedoch ist ein Versicherungskennzeichen ab einer Geschwindigkeit von 6 km/h notwendig.

Nicht nur die Strafe für fehlenden Versicherungsschutz kann E-Scooter-Besitzer teuer kommen, sondern auch selbstverschuldete Unfälle. Drei Monate nach der Zulassung von E-Scootern sind in Berlin 74 Unfälle aufgenommen worden. Davon waren 65 dieser Unfälle durch E-Scooter-Fahrer verschuldet. Dies sagt eine Unfallstatistik der Bundesrepublik Deutschland (https://www.bussgeldkatalog.org/e-scooter-unfaelle/).

Die E-Scooter Versicherung gibt es bereits ab 2,07 Euro monatlich. Durch schnellen Service erhalten die Kunden Ihr Kennzeichen bereits am nächsten Werktag, wenn die Bestellung werktags bis 12 Uhr vorgenommen wird. Optional gibt es für alle, die ihre E-Scooter noch gegen Diebstahl versichern wollen, die Möglichkeit zur Teilkasko.

Nutzen Sie auch den Online-Abschlussrechner der Bayerischen für Ihren Vertriebserfolg und binden Sie den Rechner auf Ihre Webseite mit ein. Gewinnen Sie einfach und schnell neue Kunden.

Mehr Informationen>>

  • Facebook Kommentare
  • Disqus Kommentare