Makler-Podcasts: Diese 4 Hörformate sollten Sie kennen

Anne Hünninghaus Digital Berater Top News

Der Trend zu Audioformaten ist auch in der Versicherungsbranche angekommen. Die folgenden Podcasts sind für Vermittler interessant.

Welche Podcasts sind für Versicherungsmakler relevant?

Welche Podcasts sind für Versicherungsmakler relevant? Bild: Adobe Stock/Iryna

Laut einer Studie des Digitalverbands Bitkom nutzt inzwischen jeder vierte Deutsche regelmäßig abonnierbare Hörbeiträge. Das für die Zielgruppe Versicherungsmakler zugeschnittene Angebot ist zugegebenermaßen noch überschaubar. Hier eine Auswahl.

1. Für den Überblick: Podcast Versicherungsgeflüster

Wer sind die Macher?

Patrick Hamacher und Bastian Kunkel sind in ihren Dreißigern, geben sich lässig und sind vom Fach. Beide kommen aus Süddeutschland und sind unabhängige Versicherungsmakler. Kunkel betreibt zudem seit 2016 mit „Versicherungen mit Kopf“ den mittlerweile größten nicht firmengebundenen Versicherungs-Kanal in Deutschland.

Worum geht es?

Erklärtes Ziel der beiden Makler ist es, „Licht ins Versicherungsdickicht“ zu bringen. Versicherungen müsse man nicht verkaufen, sondern erklären, so die Haltung dahinter. Die Zielgruppe ist breit gefächert: Der Podcast richtet sich mit eher basalen Themen wie „Woran erkennt man eine schlechte Versicherungsberatung?“ an alle potenziellen Versicherungskunden, vor allem an Unternehmer und Start-up-Gründer. Aber auch für Branchenkenner sind immer wieder interessante Informationen dabei, vor allem wenn Interviewpartner zugeschaltet werden, darunter Vorstände großer Versicherer. Diese gewähren teils sehr persönliche Einblicke in ihren Arbeitsalltag und geben mitunter auch nützliche Tipps für die Vermittlerpraxis.

Stilistisch steht in diesem Podcast neben der möglichst einfachen Vermittlung von News und Fakten (z.B.: mit Erklärstücken zur Aussagekraft von Versicherungsvergleichstests) der Spaßfaktor im Fokus, die beiden Protagonisten treten beispielsweise in Quiz-Battles zu Versicherungsthemen gegeneinander an.

Wann, wo und wie oft erscheint der Podcast?

Neue Folgen erscheinen im Wochentakt und dauern zwischen 15 und 60 Minuten. Der Podcast lässt sich über www.versicherungsgefluester-podcast.de und die üblichen Dienste wie Spotify abrufen.

Die Macher des Podcasts Versicherungsgeflüster: Patrick Hamacher und Bastian Kunkel (v. l.). Bild: BWV Bildungsverband, Hans-Georg Gaul

Seite 1: Für den Überblick: Podcast Versicherungsgeflüster
Seite 2: Für Insider: Makler & Vermittler Podcast
Seite 3: Formate im Unternehmensauftrag: Inter und Allianz

  • Facebook Kommentare
  • Disqus Kommentare