HDI erweitert Arzthaftpflichtdeckung auf unterstützende Tätigkeiten bei Corona

Produkte & Personalien Berater Versicherungen von Mailin Bartknecht

PrismaLife: Veränderung in der Geschäftsführung

Dr. Marco Metzler (48), CFO der PrismaLife AG, wird Ende April 2020 aus der Geschäftsleitung des liechtensteinischen Lebensversicherers ausscheiden. Die Geschäftsleitung besteht ab dem 1. Mai 2020 aus Holger Beitz (CEO) und Volker Schulz (COO). Die Ressortverantwortungen werden zwischen den beiden verbleibenden Geschäftsleitungsmitgliedern aufgeteilt. Dr. Marco Metzler verlässt den Lebensversicherer in bestem Einvernehmen, um sich verstärkt seiner Neugründung – einem FinTech-Start-up – widmen zu können. Dabei ist auch eine Zusammenarbeit mit der PrismaLife geplant. „Marco Metzler hat als CFO maßgeblich dazu beigetragen, die strategische Neuausrichtung der PrismaLife umzusetzen. Dazu gehörte insbesondere die Umstellung des Anlageportfolios unter Nachhaltigkeitsaspekten. Sie ist ein wesentlicher Teil der neuen Positionierung der PrismaLife“, erläutert Verwaltungsratspräsident Helmut Posch. „Der Verwaltungsrat dankt Herrn Dr. Metzler für diese erfolgreiche Arbeit. Er wird auch künftig beruflich mit Prisma Life verbunden bleiben.“

Standard Life: Neuer Deutschlandchef

Seit dem 1. Februar 2020 ist Richard Reinhard Hauptbevollmächtigter von Standard Life Deutschland. Die Vorgängerin des 54-Jährigen war Gail Izat. Sie hatte den Posten interimsweise übernommen und ist vereinbarungsgemäß nach Schottland zurückgekehrt. Reinhard ist bereits seit 2003 beim Lebensversicherer tätig. 2013 wurde er als Head of Technology & Change Teil der Geschäftsführung. Diese Funktion wird er neben seiner Rolle als Hauptbevollmächtigter auch weiterhin ausführen.

Seite 1: HDI, die Bayerische & Barmenia, degenia
Seite 2: PrismaLife, Standard Life