Corona: HUK-Coburg befürchtet starke Auswirkungen aufs Kfz-Geschäft

Martin Thaler Themenseite Corona Versicherungen

Die Auswirkungen der Corona-Krise bekommt die HUK-Coburg auch bei den Kapitalanlagen zu spüren. Über das Ausmaß dieser Auswirkungen könne derzeit aber nur spekuliert werden, so Heitmann.  Auch andere Versicherer hatten von den Auswirkungen auf den Kapitalmärkten berichtet. Die Deutsche Familienversicherung hat nach Angaben ihres Vorsitzenden Stefan Knoll seit Anfang des Jahres zehn Millionen Euro verloren. Das Frankfurter Unternehmen hat in den vergangenen Wochen seine Cash-Positionen deutlich ausgebaut, dafür spanische und italienische Staatsanleihen verkauft.  

Während das derzeitige Geschäftsjahr also von der Corona-Krise überschattet wird, verlief 2019 wesentlich erfreulicher für die Coburger. Insgesamt 1,4 Millionen Fahrzeuge versicherte die HUK-Coburg neu, der Bestand in der Kfz-Haftpflicht wuchs auf 12,4 Millionen Fahrzeuge – ein Plus von 3,9 Prozent.  

Vor allem der Telematik-Tarif sei stark nachgefragt, erklärte Heitmann: „Mittlerweile haben sich 215.000 Kunden für Telematik Plus entschieden. Das Interesse ist sehr hoch.“ Kunden können hier mit einer angepassten Fahrweise bis zu 30 Prozent an Beiträgen sparen, wirbt der Versicherer, der tatsächlich auch Auswirkungen auf die Unfallwahrscheinlichkeit feststellte.  „Wir sehen bereits jetzt, dass Autofahrer, die das Produkt nutzen, besser fahren und weniger Schäden verursachen“, erklärte Heitmann.  

Andere Versicherer sind hingegen weitaus weniger von Telematik-Tarifen überzeugt. So wird die Gothaer beispielsweise nach dem Geschäftsmodellwechsel des Assekuradeurs Emil dessen Telematik-Tarif nicht weiterbetreiben. Hierbei handelte es sich jedoch um einen „pay as you drive“-Tarif, der lediglich die gefahrenen Kilometer maß und berechnete. Auch Makler sehen Telematik-Tarife vorwiegend skeptisch, wie Anfragen von procontra verdeutlichten.

Hinweis: profino hat für Makler exklusiv mit freundlicher Unterstützung der Zurich einen Hilfebereich eingerichtet. Hier erfahren Sie alles, was Makler unmittelbar wissen müssen aus den Bereichen "Ihre Beratung", "Ihr Maklerunternehmen" und "Ihre Gesundheit".

Seite 1: Corona: Deutliche Auswirkungen aufs Kfz-Geschäft
Seite 2: Erfolgreiches Telematik-Geschäft

  • Facebook Kommentare
  • Disqus Kommentare