Was Weiterbildung a la Hiscox Academy Maklern bringt

Digital profino Berater Zielgruppenansprache Versicherungen von Detlef Pohl

Mit der IDD-Umsetzung kam es zur gesetzlichen Pflicht zur Weiterbildung aller am Versicherungsvertrieb Beteiligten. Der Weiterbildungsmarkt ist breit gefächert. Zwei aktuelle Beispiele eines Versicherers und eines Maklerverbundes.

Die Business Academy bietet Maklern kostenlosen Zugang zu einem Präventions-, Weiterbildungs- und Vorteilsprogramm, sagt Projektleiterin Claudia von Pawel. Bild: Hiscox

Der Markt der externen Weiterbildungsanbieter ist relativ groß und sehr differenziert. Allein die Initiative „gut beraten“ (procontra berichtete) listet etwa 150 freie Bildungsdienstleister auf, darunter auch Anwaltskanzleien, Unternehmensberatungen und bis hin zum kompletten Studium. Zudem kam es 2019 zur Übernahme der Deutschen Makler Akademie (procontra berichtete).

Die Versicherer selbst unterhalten vielfach interne Weiterbildungseinrichtungen. Organisiert wird das vorwiegend in unternehmenseigenen Akademien. Dabei dominieren Online-Angebote. Jüngstes Beispiel: Der Spezialversicherer Hiscox Deutschland hat die Angebote innerhalb seiner vor zwei Jahren gestarteten Business Academy jetzt deutlich ausgebaut.

Was mit regelmäßigen Webinaren zu wichtigen Themen begann, ist nun angereichert durch solche Trainings und Vorlagen wie Cyber-Trainingsvideos oder DSGVO-Checklisten. Hinzu kommen Partnerangebote für Hiscox-Kunden, etwa attraktive Konditionen für Buchhaltungssoftware oder Beratungsleistungen.

Hiscox erweitert Service für Firmenkunden

Hiscox richtet sich damit zunächst an seine Geschäftskunden: „Sie sollen bereits ab Tag 1 konkrete Leistungen abrufen können und nicht erst im Schadenfall", sagt Projektleiterin Claudia von Pawel, die als Underwriting Manager Small Business tätig ist. Die Kunden erhalten damit Zugang zu einem exklusiven Experten-Netzwerk. „Durch den kostenfreien Service und präventiven Ansatz sparen sie Zeit, Geld und Nerven“, erklärt Pawel.

Die Tools stehen auch Maklern kostenlos zur Verfügung. Damit hätten sie zugleich ein effizientes Akquise-Tool mit echtem Kundenmehrwert, könnten sie sich doch selbst einen umfassenden Eindruck vom vielseitigen Präventions-, Weiterbildungs- und Vorteilsprogramm verschaffen und in der täglichen Beratung davon profitieren.

Seite 1: Wie Hiscox Firmenkunden und Makler vernetzt
Seite 2: Warum VEMA-Partner E-Learning mögen

  • Facebook Kommentare
  • Disqus Kommentare