Nachhaltigkeit: Versichern for Future

Versicherungen Top News von Martin Thaler

Chancen für Makler

Insgesamt bieten die Versicherungen drei nachhaltige Kernaspekte: die Pflanzung eines Baums pro Vertragsabschluss, die nachhaltige Anlage der Beiträge sowie die Gewährung nachhaltiger Mehrkosten im Schadensfall. „Geht durch einen Schaden beispielsweise ein Kühlschrank kaputt, beteiligen wir uns an den Mehrkosten bei der Wiederbeschaffung eines energieeffizienten Gerätes“, erklärt Hoiten. Dies können bei den Premium-Tarifen bis zu 60 Prozent sein. In der Unfallversicherung wird hingegen die Invaliditätsleistung um bis zu zehn Prozent erhöht, wenn der Unfall im Rahmen einer ehrenamtlichen Tätigkeit passiert.
Preislich schlägt sich die Nachhaltigkeit nur geringfügig nieder: „Der Aufschlag beträgt bei uns fünf Prozent. Genau davon finanzieren wir die Bäume, die gepflanzt werden“, erläutert Hoiten.

Auch für den Makler bieten die nachhaltigen Produkte neue Möglichkeiten, ist Hoiten überzeugt: „Für den Makler sind die nachhaltigen Versicherungen eine ganz neue Möglichkeit, mit dem Kunden über Versicherungen zu sprechen. Haben bisher Diskussionen über den Preis stattgefunden, kann der Vermittler viel mehr auf die soziale Nachhaltigkeit eingehen und über Nachhaltigkeit diskutieren.“

Hinweis: Der Text erschien zuerst in Good-News-Ausgabe der procontra 06/19.

Seite 1: Kundengelder grün anlegen
Seite 2: Chancen für Makler